Preise und Awards

Zerfaß / Pleil: Handbuch Online-PR. Strategische Kommunikation in Internet und Social Web

Ansgar Zerfaß und Thomas Pleil: "Handbuch Online-PR. Strategische Kommunikation in Internet und Social Web". UVK Verlagsgesellschaft, Konstanz. 1. Aufl. Feb. 2012, 422 Seiten. Preis: 50 Euro. ISBN 978-3-89669-582-6.

Rezension von Carsten Lange, PR-Berater (DPRG), Fürth - powered by  PR Plus, Heidelberg

Das Internet ist für Kommunikationsfachleute zweifellos ein spannendes Betätigungsfeld. In der Berufspraxis haben wir alle damit zu tun – wenngleich für die meisten von uns wohl gelten dürfte, dass wir jeweils nur mit einem Ausschnitt der Materie in Berührung kommen. Mal mehr, mal weniger groß. Wer überblickt schon alle Möglichkeiten? Wer kann von sich schon sagen, dass er in allen Anforderungen, die das Internet an die Kommunikation stellt, gleichermaßen fit ist? Von daher hat ein Buch wie das „Handbuch Online-PR“ durchaus seine Berechtigung. Man kann es zur Hand nehmen und sich in Themen einlesen, über die man gerne mehr wissen möchte.

Herausgegeben von den PR-Professoren Ansgar Zerfaß und Thomas Pleil, unter Mitarbeit von 27 Autoren, ist ein 420 Seiten starker Sammelband entstanden, der alle wesentlichen Bereiche der Online-PR in 24 Beiträgen abdeckt. Es mag in dieser Rezension reichen, die fünf Hauptgebiete zu nennen. Sie lauten: „Grundlagen und strategische Herausforderungen“, „Strukturen und Basisprozesse“, „Stakeholder-Kommunikation“, „Instrumente und Plattformen“ sowie „Spezifische Konzepte und Herausforderungen“. An den Themengebieten wird deutlich, dass der Begriff Online-PR mehr Aspekte abdeckt, als etwa der vieldiskutierte Begriff Social Media.

Der Anspruch des Werkes ist durchaus hoch. In der Einleitung ist die Rede von einem deutschsprachigen Standardwerk, welches das Thema Online-PR wissenschaftlich behandelt, aber trotzdem Brücken in die Praxis baut. Man kann getrost sagen: Das ist gelungen, dem wird das Handbuch gerecht. Die einzelnen Artikel sind trotz des wissenschaftlichen Anspruchs und der theoretischen Durchdringung gut lesbar und enthalten viele Fallbeispiele. Hin und wieder sind Bilder, Tabellen und Grafiken in den Text eingebaut. Es wäre sicherlich wünschenswert und hätte die Qualität des Bandes noch weiter gesteigert, wenn davon mehr im Text enthalten wäre. Am Ende gibt es jeweils ein umfangreiches Literaturverzeichnis. Für wen ist dieses Buch geeignet? Das sind sicherlich die Profis, also Marketing- und PR-Leute, die das Internet in der Unternehmenskommunikation bereits nutzen, die neuen Möglichkeiten aber besser verstehen wollen. Geeignet ist es auch für angehende Profis, beispielsweise Studenten, die sich in die Themen einarbeiten wollen.

Der Rezensent
Carsten Lange ist Geschäftsführer der PR-Agentur Lange Kommunikation in Fürth, die auf Technikkommunikation spezialisiert ist. Nach Volontariat und mehrjähriger Redaktionsarbeit bei einer Tageszeitung wurde er Pressesprecher und PR-Leiter eines IT-Unternehmens. Sein Studium der Philosophie und Theologie ergänzte er um einen betriebswirtschaftlichen Abschluss an der Fernuniversität Hagen (Marketing und Unternehmensführung) und das Fernstudium von PR Plus. Lange ist Dozent für Öffentlichkeitsarbeit an mehreren privaten Instituten.

 

 

Comments are now closed for this entry

Werbung

Kontakt

Herausgeber:
Gerhard A. Pfeffer (seit 2004/1996)
Lendersbergstrasse 86
53721 Siegburg
Telefon: +49 (0)2241 201.30.60
Telefax: +49 (0)2241 201.30.61
Mobilfon: +49 (0)160 94.63.57.77
E-Mail: redaktion[at]pr-journal.de

Verlag:
Epikeros PR-Portal Ltd., Siegburg

Quartals-Statistik 2014

Oktober - Dezember 2014:
(i.d.R. für alle Seiten - PR-Journal, Jobbörse, Datenbanken etc.)

93.360 Visits

1.015 Tagesdurchschnitt Besucher

66 % neue Besucher

54,2 % Besucher sind männlich / 45,8 % sind weiblich

61 % sind bis 34 Jahre alt / 15,5 % bis 44 Jahre / 23,5 % älter als 45 Jahre

81,6 % rufen das PRJ am Desktop auf / 18,4 % über mobile Geräte

216.604 PageImpressions

2,3 Seitenaufrufe je Besucher

14 Kommentare

Artikel-Klickstatistik hier.


Social Media-Kontakte (gesamt: 16.484):
(Stand: 31.12.2014)

9.081 Twitter-Follower ( 4.783 Tweets)

4.131 Facebook-Freunde

1.387 Personen-Kontakte über Google+

568 Follower bei Pinterest (2 Boards, 546 Pins)

628 LinkedIn-Kontakte

689 Xing-Direktkontakte


Newsletter-Statistik:
(Stand: 31.12.2014)

10.767 NL-Empfänger / 16.134 im Verteiler (lt. Bounce-Management von CleverReach, Oldenburg)

27 % Newsletter geöffnet Ø
28 % Klicks auf Meldungen im NL Ø

725 Einzelmeldungen 
12 Meldungen je Arbeitstag

11 Newsletter-Ausgaben (44 / seit Nov.2004: 452 NL)

Anmerkung: Die Zugriffsstatistik zählen wir mit IVW + GoogleAnalytics.


Datenbanken-Statistik:
(Stand: 31.12.2014)

1.714 Einträge PR-Agenturen und PR-Berater
104 Einträge mit Linkadresse
42 Einträge mit großem Datenbank-Eintrag
24 Einträge mit Agentur-Porträt
320 Einträge Agenturen, die ausbilden
82 Einträge Agenturen, die ausbilden + nach DJV-Regeln bezahlen
150 Teilnehmer am PR-Umsatz-Ranking 2013
185 Einträge Agenturen im SoMe-Ranking "Facebook"
186 Einträge Agenturen im SoMe-Ranking "Twitter"
809 Einträge PR-WebsiteCheck 2013/2014
425 Einträge Dienstleister im PR-Bereich
124 Einträge Ausbilder im PR-Bereich

weitere Infos auf der eigenen Startseite

Jobbörsen-Statistik:

113 Stellenangebote
19 Stellengesuche

47 Angebote „Ausbildungsjobs“
66 Angebote alle anderen Jobs

weitere Infos auf der eigenen Startseite

Jahres-Statistik 2014

Januar - Dezember 2014:

(i.d.R. für alle Seiten - PR-Journal, Jobbörse, Datenbanken, etc.)

343.712 Visits 2014
942 Tagesdurchschnitt
828.038 PageImpressions
2.269 Tagesdurchschnitt
2,4 Seitenaufrufe je Besucher
107 Kommentare
Rang 392.759 bei alexa.com weltweit
Rang 25.610 bei alexa.com in Deutschland
362 Seiten verlinken lt. alexa.com auf pr-journal.de 

Social-Media-Kontakte gesamt: 16.484
9.081 Follower auf den 3 PRJ-Twitter-Seiten
4.738 Tweets auf den 3 Twitter-Seiten
4.131 Freunde auf den 3 PRJ-Facebook-Seiten
1.387 Kontakte auf den 3 PRJ-Seiten von Google+
568  Follower auf den 2 Boards von Pinterest (546 Pins)
689 Xing-Direktkontakte (G.Pfeffer)
628 LinkedIn-Kontakte (G. Pfeffer)

Menupunkt-Aufrufe seit Dezember 2004:

150.541 Impressum
116.261 Werbung + Medien-Infos

Newsletter-Statistik 

Jan.-Dez. 2014:
10.767 NL-Empfänger (Stand: 31.12.2014)
16.134 Empfänger im NL-Verteiler
27 % Newsletter werden geöffnet (Ø)
28 % Klicks auf Einzelbeiträge (Ø)
3.495 Einzelmeldungen 01.01.-31.12.2014
14 Meldungen je Arbeitstag (Ø)
seit Dezember 2004:
452 Newsletter-Ausgaben (122 Monate)
39.615 Einzel-Meldungen
45.391 Aufrufe Newsletter-Archiv

Anmerkung: Die Zugriffsstatistik zählen wir mit IVW + GoogleAnalytics.

Datenbanken-Statistik:

1.714 Einträge Datenbank Agenturen (per 30.12.2014)
104 Einträge mit ausführlichem Datenbankeintrag
42 Einträge mit verlinkter Adresse
24 Einträge mit Porträts
320 Einträge Agenturen, die ausbilden (Volontäre/Trainees)
82 Einträge Agenturen, die ausbilden und nach DJV-Regeln bezahlen
150 Teilnehmer Pfeffers PR-Umsatz-Ranking 2013
185 Einträge Agenturen im SoMe-Ranking "Facebook"
186 Einträge Agenturen im SoMe-Ranking "Twitter"
1.483 Einträge alter Website-Check (2010/2011) 
809 Einträge neuer Website-Check (2013/2014)
425 Einträge Datenbank Dienstleister im PR-Bereich (per 30.12.2014)
124 Einträge Datenbank Ausbilder im PR-Bereich (per 30.12.2014)
weitere Daten auf der eigenen Startseite

Jobbörsen-Statistik:

504 Stellen-Anzeigen in 2014
440 Stellenangebote
64 Stellengesuche
weitere Daten auf der eigenen Startseite