Der PR-Agenturbranche geht es weltweit sehr gut. Diesen Schluss kann man ohne Übertreibung aus den jetzt vorgelegten Zahlen des „Holmes Report“ ziehen. Dem am 7. Juli veröffentlichten Ranking ist zu entnehmen, dass sich das Wachstum auf elf Prozent beläuft. Nach dem je rund achtprozentigen Wachstum in den vergangenen beiden Jahren ist das zum ersten Mal seit 2006 eine zweistellige Wachstumsrate. Für den deutschen Markt hatte „Pfeffers PR-Ranking“ im April dieses Jahres ein solides Wachstum von 5,6 Prozent ermittelt. Damit liegt die weltweite Wachstumsquote doppelt so hoch wie in Deutschland. Der Gesamtumsatz beläuft sich auf rund 12,5 Milliarden US-Dollar, was rund 9,2 Milliarden Euro entspricht, die von mehr als 80.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaftet wurden. Im Vorjahr waren es 75.000 Angestellte, die rund elf Milliarden Umsatz erreichten.

Wachstumstreiber waren in 2013 vor allem die unabhängigen PR-Agenturen, die ein Wachstum in Höhe von 12,5 Prozent verzeichnen konnten. Damit wuchsen sie doppelt so stark wie die Agenturen der börsennotierten multinationalen Agenturnetzwerke, die auf sechs Prozent kamen. Weltweiter Marktführer ist die inhabergeführte Edelman-Gruppe. In Deutschland mit 16,1 Millionen Euro Honorarumsatz auf Platz fünf des Rankings führt Edelman die weltweite Auswertung mit 746 Millionen US-Dollar, das entspricht knapp 550 Millionen Euro und einer Wachstumsrate von 12,2 Prozent, klar an. Auf den weiteren Plätzen folgen wie im Vorjahr Weber Shandwick (697,5 Millionen US-Dollar, 513 Millionen Euro), Fleishman Hillard (554 Millionen US-Dollar, 407 Millionen Euro) und die MSL-Group (547 Millionen US-Dollar, 402 Millionen Euro). Die MSL-Group an Platz vier ist das erste europäische Netzwerk, die vorderen drei Plätze werden von amerikanischen Kommunikationsketten belegt. Der Marktführer in Deutschland, Media-Consulta international (166 Millionen US-Dollar, 122 Millionen Euro) liegt mit seinen internationalen Aktivitäten auf Rang 14 des globalen Rankings.

Das Welt-PR-Ranking mit den Top 250 Agenturen finden Sie im World PR-Report und auch hier auf den PR-Rankingseiten des "PR-Journals". Außerdem sind dort zusätzlich die PR-Rankings von Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt bzw. verlinkt.

Comments are now closed for this entry