Ganzenmueller Sandra Gf kommunikationpurDie von Sandra Ganzenmüller (Foto) als Inhaberin geführte PR-Agentur kommunikation.pur aus München freut sich zum Jahresstart über den Gewinn von sechs neuen Kundenetats – drei davon aus der Backbranche: KMZ Kassensystem GmbH, Hechingen, Spezialist für Kassenlösungen, Wissensforum Backwaren e.V., Berlin, und Meyermühle, Landshut. Zudem haben die folgenden Auftraggeber die Agentur mit kommunikativen Aufgaben betraut: Alpro GmbH, Düsseldorf, Spezialist für Lebensmittel auf rein pflanzlicher Basis und heute ein führendes Unternehmen im Bereich pflanzliche Milchalternativen, Karmeliten Brauerei, Straubing, und der internationale Bierwettbewerb Brussels Beer Challenge, für den kommunikation.pur künftig als Botschafterteam auftreten wird.

Die Kundenaufträge im Einzelnen

  • Alpro GmbH, Düsseldorf: PR im Umfeld der ernährungswissenschaftlichen Branche, speziell Fachkommunikation für die Zielgruppe der Ernährungsexperten. Zu den geplanten Maßnahmen zählen unter anderem die Kommunikation rund um ernährungswissenschaftliche Kongresse, Expertenveranstaltungen, Pressemeldungen und Fachartikel.
  • Karmeliten Brauerei, Straubing: Kommunikative Begleitung bei der Umsetzung eines (noch) nicht näher benannten Projektes.
  • KMZ Kassensystem GmbH: Die KMZ-Gruppe, gegründet 2003, ist national aufgestellt und bietet Kunden aus den Branchen Bäckerei, Handel und Gastronomie durch die Standorte Hechingen (Baden-Württemberg), München (Bayern), Rhein-Main, Bergisch Gladbach, Bremen (Nord) sowie Hamburg deutschlandweit ihren Service. Die Agentur soll PR im Umfeld der backenden Branche betreiben. Zu den geplanten Maßnahmen zählen unter anderem Pressemitteilungen, Kommunikation rund um Fachmessen und Fachartikel in der einschlägigen Fachpresse für Bäcker.
  • Wissensforum Backwaren e.V.: Für die Informationszentrale, deren Aufgaben vor allem die Aufklärung und Information über Backmittel und Backzutaten und ihre Bedeutung bei der Herstellung für Backwaren sind, hat die Agentur ein strategisches PR-Konzept erstellt. Das beinhaltet die fachliche Kommunikation gegenüber der Backbranche und die Ansprache von Meinungsführern im ernährungswissenschaftlichen Bereich. Zu den geplanten Maßnahmen gehören Pressegespräche, aktive Medienkontaktarbeit und PR-Basismaßnahmen.
  • Meyermühle: Mit Hilfe der Bio-Mühle soll die Agentur PR in Richtung Fachpresse, Bäcker und der Biobranche betreiben. Kommunikation.pur übernimmt dabei die Basis-PR und betreut Fachmessen.
  • Brussels Beer Challenge: Für den internationalen Wettbewerb sollen Meinungsführer der Branche und Brauereien angesprochen werden. Das Ziel ist, den Bekanntheitsgrad des Wettbewerbs in Deutschland zu steigern.

Über die Agentur: Kommunikation.pur hat sich auf PR-Beratung und -Umsetzung in den Branchen Food, Beverages und Lifestyle spezialisiert. Die inhabergeführte Münchner Agentur mit derzeit sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut Kunden aus den drei Schwerpunktbereichen. Zu den Bestandskunden zählen der Kartoffelspezialist Burgis, Neumarkt in der Oberpfalz, die CompData Computer GmbH, Albstadt, der Werteverbund Die Freien Brauer, Dortmund, Plose Mineralwasser, Brixen/Südtirol, und Spiegelau, Neustadt a. d. Waldnaab.

 

Comments are now closed for this entry