Steiner Simon CommerzbankDer bisherige Pressechef der Commerzbank, Simon Steiner (41, Foto), kehrt im April 2016 zur Strategieberatung Hering Schuppener zurück und dort in den Kreis der Partner einziehen. In seiner Funktion als Head of External Communications verantwortete er seit 2012 die Pressearbeit der Commerzbank. Im Kapitalmarktteam von Hering Schuppener wird Steiner Unternehmen in allen Fragen der Finanzkommunikation, der strategischen Positionierung und insbesondere bei der Kommunikation im Rahmen von Börsengängen und Kapitalmarkttransaktionen beraten. Bereits von 2008 bis 2012 war Steiner im Frankfurter Kapitalmarktteam von Hering Schuppener tätig. Schon damals lag sein Schwerpunkt in der kommunikativen Begleitung von Börsengängen.

Alexander Geiser, Managing Partner bei Hering Schuppener in Frankfurt, erklärte dazu: „Mit Simon Steiner begrüßen wir nicht nur einen Freund zurück in unserem Team, sondern gewinnen zudem für unsere Kunden einen exzellenten Kommunikator und Kapitalmarktexperten. Er verbindet unseren erfolgreichen Beratungsansatz in idealer Weise mit seiner langjährigen journalistischen Erfahrung und dem Know-how des Pressechefs eines DAX-Konzerns.“

Simon Steiner sagte: „Hering Schuppener hat die Position als Marktführer in der Finanzkommunikation und in der kommunikativen Beratung bei Kapitalmarkttransaktionen in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut. Ich freue mich sehr, wieder Teil dieses starken Teams zu sein.“

Comments are now closed for this entry