01: In einem Jahr findet das World Public Relations Forum im Melbourne Convention and Exhibition Centre vom 18. bis 20. November 2012 statt. Kommunikations-Profis aus der ganzen Welt werden sich auf Einladung in Melbourne zum siebten Forum der Global Alliances versammeln. In zwölf Monaten heisst das Thema: "Communication without borders". Das Thema soll das globale Wesen des World Public Relations Forums und der heutigen Kommunikation wiedergeben. Kommunikation verändert die globale Gesellschaft und das Forum ist eine Gelegenheit, Grenzen abzubauen, interkulturelles Verständnis zu verbessern und darüber nachzudenken, wie der Beitrag der PR-Branche in unserer Welt verbessert werden kann.  → worldprforum.com

02: Bei der nächsten Speaker’s Corner begrüßt der Junioren-Vorstand der DPRG-Landesgruppe Nord Matthias Onken, freier Medienberater und Publizist. Bevor sich Onken im August dieses Jahres mit "Matthias Onken media" selbstständig machte, arbeitete er lange Jahre als Journalist. Zuletzt fungierte er von 2008 bis 2011 als Redaktionsleiter bei der "Bild" Hamburg. Wie Onken die ersten Schritte seiner Selbstständigkeit erlebt, welche PR-Erfahrungen er im Laufe seiner Karriere machte und wie er PR heute sieht, verrät er in der Speaker’s Corner am 29. November in Hamburg. Bitte melden Sie sich zu dieser Veranstaltung an: otseinladung.de

03: Nachdem die ersten beiden Veranstaltungen des Twittwoch Rhein-Main in Frankfurt am Main und in Wiesbaden großen Anklang gefunden haben, geht es nun am 30. November weiter in Mainz. Start ist um 18:30 Uhr in den Räumen der Verlagsgruppe Rhein-Main. Das Thema lautet diesmal "Nutzung und Einsatz von Social Media bei Medien". Michael Umlandt, der für das ZDF twittert, wird dazu einen Einstiegsvortrag halten. Teilnehmer der anschließenden Podiumsdiskussion sind: Lutz Eberhard (Chefredakteur Online, Verlagsgruppe Rhein Main), Hans-Dieter Hillmoth (Geschäftsführer, Radio / Tele FFH), Umlandt (Hauptredaktion Neue Medien, ZDF). → twittwoch.de  

Comments are now closed for this entry