In den letzten Monaten häufen sich die Stellenanzeigen für Community Manager spürbar. Fast könnte der Eindruck entstehen, einige Unternehmen seien aus einem Dornröschen-Schlaf aufgewacht und hätten die Bedeutung dieses Berufes erkannt. Fast. Denn ein Blick in die Stellenanzeigen zeigt, dass vielerorts haarsträubende Vorstellungen von den Aufgaben des Community Managers herrschen. So manches Unternehmen scheint das Stellenangebot des Social Media Managers zu recyceln, andere Firmen fassen beide Positionen gleich in einer zusammen. Doch der Community Manager ist für Unternehmen unverzichtbar.

Was für Social Media erfahrene Öffentlichkeitsarbeiter eine Selbstverständlichkeit ist, muss sich in vielen Firmen erst noch durchsetzen: Der Unterschied zwischen Social Media und Community Manager. Die Kurzfassung: Aufgabe des Social Media Managers ist es, die passenden Netzwerke und Themen für das Unternehmen zu finden. Er muss Social Media in die Kommunikationsstrategie des Unternehmens integrieren und potentielle Fans und Follower ansprechen und abholen.

Der Community Manager baut auf dieser Arbeit auf. Er ist für die direkte Kommunikation mit den Fans und Followern und deren Betreuung zuständig. Er ist Ansprechpartner für Lob, Kritik und Fragen. Er reagiert – idealerweise mit seinem Team – zeitnah auf Kommentare und sucht den Dialog mit den Fans.

Den Artikel von Christian Mueller am 29. Oktober in Jochen Mais Blog "die karrierebibel" hier online weiterlesen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal

  • Doppelte Verstärkung für ressourcenmangel

    Nachdem Jörg Retterath bereits am 16. August ins Düsseldorfer Büro der PR-Agentur ressourcenmangel gewechselt ist, ist seit dem 1. Oktober auch Katharina Balkmann in der Rheinstadt tätig. Während...

  • Burkhard Rüdiger heuert beim GVB an

    Seit dem 1. November ist Burkhard Rüdiger (42) Chef vom Dienst beim Genossenschaftsverband Bayern (GVB) mit Sitz in München. In der neu geschaffenen Position ist er der Abteilung des Pressesprechers und Leiter des...

  • Jan Hartge spricht für Niedersachsens Sozialdemokraten

    Die SPD-Fraktion im niedersächsichen Landtag hat mit Jan Hartge (24) seit dem 18. November einen neuen Pressesprecher. Hartge, der zuvor als stellvertretender Sprecher für die Fraktion arbeitete,...

  • Mathias Scheithauer mit neuer Stelle bei Currenta

    Der Pressesprecher beim Leverkusener Chempark-Manager Currenta heißt seit dem 1. November Mathias Scheithauer (30). Scheithauer, der bereits seit 2015 für Bayer tätig war und mitunter als Volontär...

  • Alexander Zeyer spricht für Saarlands Regierung

    Seit dem 30. Oktober ist Alexander Zeyer (26) als Regierungssprecher in der Saarländischen Staatskanzlei tätig, womit er die bisherige Sprecherin Anne Funk beerbt. Aufgrund seiner neuen Stelle legt...