Liedtke Karola dapr dual ManagerinDie Deutsche Akademie für Public Relations (dapr) lädt Arbeitgeber am 18. März um 11 Uhr zu einem kostenfreien Info-Webinar zum Karriereprogramm dapr.dual ein. Die Akademie vermittelt über das Programm bundesweit Volontäre und Trainees, ohne dass den Unternehmen oder Agenturen hierfür Kosten entstehen. Diese übernehmen bei Zustandekommen eines Arbeitsvertrags nur die Finanzierung des berufsbegleitenden Masterstudiums in strategischer oder digitaler Kommunikation, das die dapr als Kooperationspartner der Donau-Universität Krems mit Präsenzmodulen in Düsseldorf durchführt. Foto: dapr-Programm-Managerin Karola Liedtke.

Das Außergewöhnliche an dem dualen Modell der dapr ist, dass die Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger durchgängig in Vollzeit arbeiten und lediglich für insgesamt zehn einzelne Modulwochen in vier Semestern in Präsenz studieren. Programm-Managerin Karola Liedtke erläutert das Konzept ausführlich in dem Webinar, das am 18. März von 11 bis 12 Uhr stattfindet. Arbeitgeber können sich über das hier hinterlegte Formular oder per Mail an Karola Liedtke dazu anmelden. Sie erhalten dann vorab die Online-Zugangsdaten.

Informationen zu den Masterlehrgängen und den inhaltlichen Schwerpunkten der beiden Fachrichtungen sind hier zu finden.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal