Die diesjährigen Effie Awards finden am 25. November 2021 in der Kongresshalle am Zoo in Leipzig statt.

Insgesamt 86 Einreichungen haben sich 2021 für die Shortlist des Effie Germany qualifiziert. Dabei gibt es 68 Finalisten beim B2C Effie, zwölf beim B2B Effie und sechs beim Health Effie. Mehr als 80 Marketingexperten und -expertinnen aus Unternehmen, Agenturen und Forschung haben in neun Online-Sessions der ersten Jury-Runde alle diesjährigen Einreichungen begutachtet und über die Finalisten entschieden. „Die diesjährigen Nominierungen spiegeln die große Bandbreite modernen Marketings wider und zeigen, auf welch unterschiedliche Art und Weise Kommunikation effektiv zum Unternehmenserfolg beitragen kann", so die Juryvorsitzende und GWA-Vorständin Liane Siebenhaar, Managing Director bei Kolle Rebbe.

Am 15. September 2021 startet die zweite Jury-Runde, in der in mehreren Sessions über die diesjährigen Gold-, Silber- und Bronze-Gewinner entschieden wird. Die diesjährigen Effie Awards finden am 25. November 2021 in der Kongresshalle am Zoo in Leipzig statt.

Der Effie Germany feiert in diesem Jahr sein 40jähriges Jubiläum. Seit 1981 ist der Branchenverband GWA der deutsche Lizenznehmer des internationalen Awards, der in über 50 Ländern nach ähnlichen Kriterien vergeben wird. Mit seinem Ansatz nur nachweislich effektives Marketing zu prämieren, nimmt der Effie eine Sonderstellung unter den Auszeichnungen der Branche ein. Die Effies sind Leistungsnachweise für erfolgreiches Marketing und für den Beitrag der Kommunikation zum Unternehmenserfolg.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal