In 25 Kategorien gab es die „PR Report“-Awards. Darüber hinaus gab es noch Gold-Awards und den Preis für die Young Professional des Jahres und Gewinnerin des #30u30 Awards.

Nachdem das „prmagazin“ mit Lufthansa Kommunikationschef Andreas Bartels bereits am 2. November seinen „PR-Manager des Jahres 2021“ gekürt hat, folgten am 4. November die Auszeichnungen des „PR Reports“. Im Rahmen einer Tagesveranstaltung in Berlin wurden die diesjährigen Gewinnerinnen und -Gewinner der „PR Report“-Awards gewürdigt. Dabei wurden drei Gold-Awards vergeben. Den Gold-Award als Kommunikatorin des Jahres bekam Jasmina Alatovic, Director Global External Communications beim Impfstoffhersteller Biontech, Mainz, zugesprochen. Einen weiteren Gold-Award erhielt die Agentur Finsbury Glover Hering, Düsseldorf, die zur Kommunikationsberatung des Jahres gekürt. Erst im Januar wurde sie durch den Zusammenschluss der Beratungen Finsbury, The Glover Park Group (GPG) und Hering Schuppener gegründet. Der dritte Gold-Award ging an „Zuhause nicht sicher?“, eine ad-hoc-Kampagne der Initiative "Stärker als Gewalt" im ersten Lockdown 2020. Realisiert wurde sie von Edelman für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ), Berlin.

Zur Young Professional des Jahres und Gewinnerin des #30u30 Awards wurde Nikola Gardeweg (26) von Swiss Life Deutschland, Garching bei München, gewählt. Sie überzeugte die Jury am meisten von allen Kandidatinnen und Kandidaten. Gardeweg ist vielseitig orientiert. Neben ihrem Job beim Versicherer Swiss Life macht sie noch eine Ausbildung zur Moderatorin und Trainerin. Ihr BWL-Studium hat sie abgebrochen. Ihre Begründung dafür las sich bei ihrer Vorstellung im „PR Report“ so: "Denn der beste Weg war, das zu studieren, was mir am meisten Spaß macht: mit Kommunikation Menschen zusammenzubringen."

Die weiteren Preisträgerinnen und Preisträger

Erstmals im Rahmen einer Tagesveranstaltung wurden in diesem Jahr die „PR Report“-Awards vergeben. Die 37-köpfige Jury hatte unter mehr 350 Einreichungen ihre Auswahl zu treffen. So gelangten 121 Kommunikationskampagnen und Projekte in 25 Kategorien auf die Shortlist. Die begehrten „PR Report“-Awards gingen in diesem Jahr an die folgenden Kampagnen und Projekte:

Bereich Corporate

  • Krisen-PR
    Krisenkommunikation im Falle eines Cyber-Angriffs auf ein Medienhaus
    FUNKE Mediengruppe
  • Reputation und Marke
    NIVEA #CareForHumanTouch
    Beiersdorf
  • Interne Kommunikation
    Jetz ma ehrlich
    Klinikum Dortmund
  • Nachhaltigkeit und CSR
    Corporate Responsibility Bericht 2020 Deutsche Telekom
    Stakeholder Reporting │ yoocon │ 1000° Digital für Deutsche Telekom
  • Kleine und mittlere Unternehmen
    Roadsurfer: Von Null auf Hundert trotz Corona – mit Fahrplan aus der Krise
    Element C für roadsurfer
  • Employer Branding
    Nachwuchskampagne „Klingt komisch, macht aber glücklich.“
    Ressourcenmangel für Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz

Bereich Marken und Produkte

  • Consumer Marketing
    Till Lindemann isst einen Pflanzenburger zum Veganuary 2021
    Press Factory für Livekindly Germany
  • Business-to-Business
    The Receptionist
    Scholz & Friends für SCHOTT
  • Smart PR
    Tiny Hospital
    Klinikum Dortmund
  • Healthcare
    Project Lightspeed
    Finsbury Glover Hering │ Trophic Communications für BioNTech
  • Technologie und Innovation
    NordLink – wie das „grüne Kabel“ digital wurde
    navos für TenneT TSO

Politik und Gesellschaft

  • Politische Kommunikation
    EarthSpeakr: Europas Kindern Gehör verschaffen
    BCW │ AKQA │ Studio Olafur Eliasson für Auswärtiges Amt │ Goethe Institut
  • Kommunikation im öffentlichen Raum
    „Zuhause nicht sicher?" – Ad-hoc-Kampagne der Initiative „Stärker als Gewalt“ im ersten Lockdown 2020
    Edelman für Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Non-Profit und Pro bono
    #Wetterberichtigung
    Ketchum Publico │ go & try │ Ketchum für Neue Deutsche Medienmacher*innen

Content-Kommunikation

  • Integrierte Kommunikation und Content-Strategie
    Dark Side of Sugar
    Serviceplan für Action on Sugar
  • Social Media
    Telekom #digichat
    Deutsche Telekom
  • Bild und Bewegtbild
    S-Bahn Berlin – „Das Netz“
    fischerAppelt für S-Bahn Berlin
  • Corporate Media – digital
    Online-Spiel SuperMINT
    familie redlich für Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Corporate Media – analog
    Nah. Das Kundenmagazin von Salesforce
    Fink & Fuchs für Salesforce

Spezialkompetenzen

  • Media Relations
    Delivering Pandemic Resilience – Kommunikation des DHL White Papers zu Herausforderungen der Impfstofflogistik
    Grayling Deutschland für Deutsche Post DHL Group
  • Influencer-Kommunikation
    Operation Brexit: Botschafter des guten Geschmacks
    Karkalis Communications │ TONY the petfluencer agency für Fressnapf
  • Event- und Livekommunikation
    Signals of Hope
    Fork Unstable Media │ fischerAppelt für Frankfurter Buchmesse
  • Internationale Kommunikation
    Project Lightspeed
    Finsbury Glover Hering │ Trophic Communications für BioNTech
  • Kreative und innovative Kommunikation
    #Wetterberichtigung
    Ketchum Publico │ go & try │ Ketchum für Neue Deutsche Medienmacher*innen
  • Technologie-basierte Kommunikation
    Corona-Kita-Studie
    Ressourcenmangel für Deutsches Jugendinstitut

Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal