SugarCRM Inc., ein Anbieter von zeitbewusster CRM-Software (Customer Relationship Management) in Cupertino/Kalifornien, gibt die Übernahme von Node Inc. bekannt – einer Plattform für Künstliche Intelligenz (KI), die CRM-Daten und große externe Datenquellen nutzt, um ein hohes Maß an Vorhersagbarkeit für eine ganze Reihe unterschiedlicher Geschäftsanwendungen zu bieten. Die Integration dieser Technologie ergänzt die CX-Plattform (Customer Experience) von Sugar um die Fähigkeit, automatisiert erwartbare Ergebnisse zu prognostizieren und auf diese Weise bislang unvorhersehbare Herausforderungen und Chancen aufzuzeigen.

Der sinnvolle Einsatz von Daten ist für Unternehmen ein dauerhaftes Thema. Deep-Learning-Modelle sind durch die Qualität und Quantität der Eingabedaten begrenzt, die in der Vergangenheit bei realen CRM-Implementierungen ungenau oder unvollständig waren. Die Deep-Learning-Modelle von Node identifizieren Benachrichtigungen mit einer bis zu 81 Prozent höheren Genauigkeit als heuristische Ansätze, wodurch die handfesten Vorteile höherer Leistung und echter Vorhersagbarkeit optimal genutzt werden können sollen.

Weitere Informationen hier herunterladen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal