Der Stamm-Verlag in Essen dokumentiert seit 1947 als einziger deutscher Verlag komplett alle Medien (derzeit zirka 24.000) in Deutschland (Print / Zeitungen + Zeitschriften, Rundfunk / Radio + Fernsehen, Online (seit 2003)). Im Juni 2022 wurden 3.146 Medien aktualisiert, im letzten Quartal waren es insgesamt 10.260 Medien. Der monatliche „Stamm Medien-Newsletter“ informiert über aktuelle Änderungen in der deutschsprachigen Medienlandschaft (Deutschland, Österreich, Schweiz). Mit freundlicher Genehmigung folgen hier einige Meldungen:

  • In den Redaktionen der Lokalzeitungen "Rhein-Sieg-Anzeiger" und "Rhein-Sieg Rundschau", die beide zur DuMont-Schauberg-Gruppe gehören, gibt es eine neue Leitung: Lokalchef Reinhard Bernardini ging Ende Juni in den Ruhestand, er stand über 25 Jahre an der Spitze der Redaktionen. Sein Nachfolger wurde Christian Stahl. Er kommt von der Essener Funke Mediengruppe, wo er bislang als Head of Digital bei der "Neuen Rhein Zeitung" tätig war. „Wir danken Reinhard Bernardini für seinen Einsatz und seine großartige Arbeit in den vergangenen Jahrzehnten“, sagt Carsten Fiedler, Chefredakteur des "Kölner Stadt-Anzeiger". Stellvertretende Lokalleiterin bei beiden Zeitungen bleibt Sandra Ebert.
  • Maria Fiedler wurde stellvertretende Leiterin des Hauptstadtbüros der Regionalzeitung "Der Tagesspiegel". Sie berichtet schwerpunktmäßig über Innenpolitik sowie über die Union und AfD. Außerdem ist sie Mitglied des Autorenpools der Abendlage, dem Politik-Newsletter des "Tagesspiegels".
  • Antonia Yamin wurde Chefreporterin beim Fernsehsender Bild. Sie kommt vom israelischen TV- Sender KAN TV, für den sie in den letzten fünf Jahren Chefkorrespondentin für alle Europa-Nachrichten war. Davor war Yamin zunächst für den israelischen Sender Channel 10 tätig und berichtete dann für das ZDF aus Israel und den Palästinensischen Autonomiegebieten.
  • Die Bauer Media Group strukturierte sich um und bündelte verschiedene Publikationen wirtschaftlich und redaktionell: Eike Lange übernahm jetzt die Gesamtverantwortung für alle Zeitschriften aus dem Yellow-Bereich. Dies sind: "Das neue Blatt", "das neue", "Freizeitwoche", "Neue Post", "Schöne Woche" und "Woche heute". Dirk Hentschel, zuvor unter anderem Chefredakteur der "Freizeitwoche", verlässt den Bauer-Verlag.

Weitere Meldungen finden Sie im Stamm-PDF-Newsletter, den Sie hier auf der Website des Stamm-Verlages abonnieren können.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal