Martin Brüning (l.), REWE Group, und Lars Rosumek, E.ON.

Die Kommunikationsverantwortlichen von REWE und E.ON sind 2021 die ersten Gäste der „Ask me anything“-Sessions der Deutschen Akademie für Public Relations (dapr), Düsseldorf. Im Online-Talk-Format geht es am 22. Januar 2021 von 12:00 bis 13:00 Uhr mit Martin Brüning, Leiter Unternehmenskommunikation der REWE Group, um das Thema Nachhaltigkeitskommunikation. Am 18. Februar 2021 stellt sich dann Lars Rosumek, Leiter Communications & Political Affairs bei E.ON, den Fragen von dapr-Geschäftsführer Nils Hille. Wie bei den vorherigen Veranstaltungen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch dieses Mal per Chat ihre eigenen Fragen an die Kommunikatoren einbringen. Die kostenfreie Anmeldung für die beiden Termine ist ab sofort via DAPR-Website möglich.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal