In der Kommunikation stehen wir vor zwei zentralen Herausforderungen: Wie erlangen wir mit Fakten Vertrauen in einer meinungsdominierten Gesellschaft? Und wie erreichen wir damit jede noch so kleine Zielgruppe in der fragmentierten Online-Welt? Wie so etwas konkret aussehen kann, zeigt die ehemalige Parade-Disziplin der Autoritätskommunikation, nämlich die Medizin. Nirgendwo werden die Abgründe der digitalen Selbsthilfe so deutlich wie im Gesundheitsbereich, nirgendwo liegen hilfreiche Tipps und gesundheitsgefährdender Schwachsinn so nahe beieinander.

Es ist Zeit, das Heft wieder in die Hand zu nehmen. Im ihrem neuen Dossier bietet die Agentur komm.passion erste praktische Lösungsansätze. Die Autoren sind Stefan Freundlieb und Andreas Nehls.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal