Trix Logo Ranieri IndexDie auf Consumer-Technologie, Gaming- und Lifestyle-Kommunikation spezialisierte Ranieri Agency, London und Krefeld, hat die Einführung des Ranieri Influencer Index (Trix) angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Profilierungsplattform für Blogger, Influencer und auch Medien. Trix soll ein Instrument sein, um eine sachliche und transparente Suche, Bewertung und Empfehlung von Influencern für jede Marke oder Kampagne pan-europäisch zu ermöglichen. Die Ranieri-interne Entwicklung soll anhand von 80 Einzelkriterien die Eignung von Influencern analysieren, bewerten, vergleichen, empfehlen und monitoren.

Ira Reckenthäler, Geschäftsführerin der Agentur Ranieri Deutschland und Gründerin von Trix betont: "Trix bietet umfassende 'Scorecards' sowie eine Kurzform-Suchoption namens 'Quickcheck'. Trix ist wendig, skalierbar und rationalisiert die Komplexität der Influencer-Auswahl einer Marke. Wir können eine Auswahl in Form von Long- und Shortlist aggregieren, basierend auf einer umfassenden Bewertungsvorlage, die auf einen Blick eine Skala von A+ für Spitzenbewertungen bis D- für nicht geeigneten Fit bietet.”

Kunden erhalten über ein maßgeschneidertes und personalisiertes digitalisiertes Fenster innerhalb von Trix Zugang zu Scorecards, Auswahllisten und Longlists. Bis heute hat Ranieri weit über 20.000 lokale und internationale Meinungsbildner aus einer Reihe von Sektoren in den Index aufgenommen, darunter Blogger, Instagrammer, YouTuber, Twitterer sowie Schlüsselpersonen bei Tiktok, Twitch, sowie LinkedIn-Leaders oder Online-Journalisten.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal