Global strategy, local knowledge: diesen Ansatz verfolgt die Stuttgarter Agentur Panama PR bei der Beratung internationaler Kunden. Seit 2005 ist die inhabergeführte Agentur schon Gründungsmitglied des internationalen Netzwerks PR World Alliance. Das globale Bündnis freut sich nun über vierfache Verstärkung aus den USA, Asien und Lateinamerika: Denterlein aus Boston, XCOM aus Sao Paulo, Communications Korea aus Seoul und Minerba mit Büros in Buenos Aires und Santiago de Chile. Damit ermöglicht das Netzwerk jetzt die Zusammenarbeit mit lokalen Partnern in 18 Ländern.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal