Anja und Stefan Knieß

Das Geschwisterpaar Anja (48) und Stefan Knieß (54) hat in Hamburg eine neue Beratungsagentur mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeitsaktivierung gegründet. Unter dem Motto „See what your people can do!“ wurde die Agentur Green from within GmbH aus der Taufe gehoben. Sie hat sich darauf spezialisiert, Unternehmen zu begleiten, die auf dem Weg zu Klimaneutralität und Kreislaufwirtschaft auf das Engagement, das Wissen und die Ideen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen.

Anja Knieß ist Kommunikationswissenschaftlerin, langjährige Beraterin für interne Kommunikation und Change und systemischer Coach. Zuletzt war sie in der Geschäftsführung von MontuaPartner Communications tätig. Stefan Knieß steuerte als Führungskraft in der Medien- und Kreativbranche jahrelang selbst Veränderungsprozesse in Unternehmen und trieb Organisationsentwicklungen voran. Er war mehr als 15 Jahre lang Agentur-CEO, zuletzt von Geometry (vormals: argonauten G2) und bis 2020 Geschäftsführer bei der Handelsblatt Media Group.

Green from within bietet Unternehmen mit ambitionierten grünen Zielen ganzheitliche Engagement-Programme an, die sich an die Mitarbeiter und Führungskräfte richten. Die internen Anspruchsgruppen sollen eingeladen, inspiriert und befähigt werden, die Entwicklung ihres Arbeitgebers hin zu mehr ökologischer Nachhaltigkeit aktiv mitzugestalten. Das Programm enthält Bausteine aus unterschiedlichen Bereichen, die je nach Kundenanforderung flexibel zusammengestellt werden können: von interner Kommunikation, Change- und Community-Management über Workshops und Trainings bis hin zu Kampagnenelementen und Impulsvorträgen.

Die beiden Gründer erklären: „Uns geht es um Handlungsorientierung und Effektivität, wir gestalten daher die Programm-Bausteine gemeinsam mit unseren Partnern und Kunden so aus, dass sie für die Unternehmen einfach und schnell nutzbar sind.“

„Die ökologische Transformation ist die große Aufgabe, vor der Unternehmen jetzt stehen, um zukunftsfähig zu sein“, ist Stefan Knieß überzeugt. „Wir möchten mit unserem Wissen über Veränderungsprozesse, interne Kommunikation und Führung dazu beitragen, dass die Menschen in den Unternehmen aktiv eingebunden und bewusst beteiligt werden – damit der Green Change in Organisationen erfolgreich gelingen kann.“ Anja Knieß ergänzt: „Unser Beratungsangebot ist aus einem persönlichen Purpose heraus entstanden. Wir empfinden es als zutiefst sinnvoll, unsere Erfahrungen in den Dienst der Nachhaltigkeit zu stellen und freuen uns auf alles, was wir zusammen mit den Mitarbeitenden in den Unternehmen bewegen werden.“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal