Neuer Markenauftritt: H/Advisors Deekeling Arndt (Grafik: PR-Journal)

Achtung. Aufpassen. Das ist jetzt ein bisschen kompliziert: Die Deekeling Arndt Advisors in Communications GmbH, seit 2016 exklusiver deutscher Partner im internationalen /amo Netzwerk führender strategischer Kommunikationsberatungen, ändert ihren Markennamen und Marktauftritt. Aus Deekeling Arndt/amo wird H/Advisors Deekeling Arndt. Die Umstellung folgt einer neuen globalen Markenstrategie für das Netzwerk. Vereinfacht: Aus /amo wird H/Advisors und die Partner ziehen mit.

Das Netzwerk wurde vor über 20 Jahren von der Havas-Gruppe gegründet, einem der weltweit größten Kommunikationskonzerne. Der neue Name positioniert H/Advisors als Beratungszweig für strategische Kommunikation in der Havas-Gruppe und unterstreicht die globalen Ambitionen. „Wir sind in der Dekade der großen Transformationen. Zahlreiche Unternehmen richten sich fundamental neu aus“, erläutert Olaf Arndt, Senior Partner von Deekeling Arndt. „Durch die konsequente globale Ausrichtung von H/Advisors können wir unseren Klienten noch mehr Schlagkraft bei der Bewältigung ihrer internationalen Transformationsaufgaben bieten.“

H/Advisors vereint jeweils führende Beratungsunternehmen in mehr als 20 Ländern und bietet Klienten auf der ganzen Welt ein umfassendes Angebot an strategischen Beratungsdienstleistungen. Seit 2018 ist das Netzwerk sowohl organisch als auch durch die Übernahme führender Kommunikations- und Public-Affairs-Beratungen erheblich gewachsen und konnte seine Präsenz in den USA, Großbritannien, Deutschland, Irland, Belgien, Spanien und Asien verstärken.

Stéphane Fouks, Executive Chairman von H/Advisors, sagt: „Durch das Prisma der Kommunikation gewinnen wir detaillierte Einblicke in die Herausforderungen, mit denen unsere Klienten konfrontiert sind. Als H/Advisors bieten wir ein einzigartiges globales Netzwerk mit Zugang zu den weltweit größten Märkten und zu allen Bereichen, die für eine strategische Beratung und eine erfolgreiche Umsetzung entscheidend sind. Mit über 1.400 Beratern in 35 Städten und über 20 Ländern stehen wir unseren Klienten mit einem breiten Beratungs- und Dienstleistungsspektrum zur Seite, darunter Transaktionen, Transformation, Reputation, Politik, ESG, Blockchain und Krisenmanagement. Unsere neue Identität steht dabei sowohl für unseren bisherigen Erfolg als auch unser Bestreben, mit einem neuen Namen und einer einzigartigen Markenidentität unsere globale Präsenz als integriertes strategisches Beraternetzwerk weiter zu stärken.“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de