SGC Logo ehemals Stilgefluester kleinDie Hamburger Kommunikationsagentur Stilgeflüster, seit Anfang des Jahres Mitglied der Gesellschaft PR-Agenturen (GPRA), wird mit sofortiger Wirkung zu SGC. Die Namensänderung soll verdeutlichen, wie stark sich die Agentur für integrierte Kommunikation in den vergangenen Jahren verändert hat. Das Unternehmen von CEO Juliane Broß und CFO Georg H. Büsch mit Fokus auf Consumer Brands, Start-Ups und Corporate Communications ist seit der Gründung im Jahre 2010 auf dreißig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewachsen. Die Agentur will den neuen Namen SGC als eine natürliche Weiterentwicklung des Gründungsnamens Stilgeflüster verstanden wissen, ergänzt um ein C für „Communications“.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de