Im Rahmen einer feierlichen Gala im Maritim-Hotel in Berlin wurden am 17. Mai die "PR Awards 2013" des in Hamburg erscheinenden „PR-Reports“ vergeben. Vor rund 500 Gästen wurde Markus Hörwick, Kommunikationschef des FC Bayern München, als „PR-Professional des Jahres“ ausgezeichnet. Den Preis „Team des Jahres“ erhielt die Deutsche Bahn für ihre Social Media-Arbeit. „Agentur des Jahres“ wurde MSL Germany. Auszeichnungen als "Young Professional des Jahres" erhielten Laura Fischer von der Otto Group, Patricia Schiel von der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen und Julia Huhn von Lautenbach Sass. Sie waren Teilnehmer der neuen Initiative „30 unter 30“, die junge Talente in der Kommunikation vernetzt. Insgesamt wurden Preise in 23 Kategorien vergeben. Die Jurymitglieder hatten es mit knapp 400 Bewerbungen zu tun, die in den vergangenen Monaten ausgewertet und beurteilt wurden. Mit den „PR Report Awards" würdigte der Branchendienst „PR Report“ in diesem Jahr zum 11. Mal die erfolgreichsten Kampagnen und Projekte, Menschen und Teams der PR-Branche.

Seinen Preis nahm Hörwick aus den Händen von Moderatorin Barbara Schöneberger und Jurymitglied Dietrich Schulze van Loon entgegen. Zuvor hatte der Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB), Wolfgang Niersbach, in seiner Laudatio die Verdienste seines Freundes und langjährigen Weggefährten Hörwick hervorgehoben. Niersbach betonte, er sei ein wenig stolz, dass ein Manager aus dem Fußball-Business ausgezeichnet wurde. Niersbach selbst war jahrelang Pressechef des DFB. Hörwick, der seit 30 Jahren beim FC Bayern München unter Vertrag steht, war sichtlich gerührt. Er versprach, dass sein PR-Preis einen Ehrenplatz in seinem Büro bekommen werde. Nico Kunkel, der als Chefredakteur des „PR-Report“ die Gala eröffnete, lobte die kontinuierliche Arbeit Hörwicks. Als Vorsitzender der Jury der „PR-Report-Awards" betonte Kunkel: „Im sehr emotionalen Fußballgeschäft, wo zwischen Hosianna und Hölle oft nur Spieltage liegen, Medien gerne Foul spielen und Aktive wie Ehemalige mit kommunikativen Alleingängen auffallen, hält Markus Hörwick seit über drei Jahrzehnten die erfolgreichste deutsche Marke auf Kurs.“ Ausführliche Informationen zu den Gewinnern der "PR Report" Awards 2013 sowie Fotos und Filmmitschnitte von der Gala gibt es untenstehend in unseren Multimedia-Links und auf der Webseite zum PR Award 2013.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal