Die Shortlist des PR-Bild Award 2020 steht fest. Ab sofort kann die Öffentlichkeit unter www.pr-bild-award.de über die besten PR-Bilder des Jahres abstimmen. Eine Jury aus Medien- und Kommunikationsexperten hatte sich in diesem Jahr erstmals virtuell getroffen und aus knapp 900 Einreichungen von 243 Unternehmen und Organisationen ihre Vorauswahl getroffen. Auf der Shortlist stehen insgesam 60 Bilder aus sechs unterschiedlichen Kategorien. Die dpa-Tochter news aktuell vergibt den renommierten Branchenpreis bereits zum 15. Mal.

"Wir freuen uns sehr, dass trotz der bewegenden vergangenen Monate so viele Fotos für den PR-Bild Award eingereicht wurden. Wir haben sogar über dreihundert Einreichungen mehr erhalten, als im vergangenen Jahr. Das ist unglaublich", sagt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell und Initiatorin des Awards. "Die Bewerbungen dieses Jahr sind sehr facettenreich. Einige der Bilder bestechen durch ihr originelles Motiv oder durch die Geschichte, die sie erzählen, andere wiederum durch ihre herausragende handwerkliche Qualität. Das hat es der Jury zum Teil wirklich schwer gemacht. Natürlich hätte es einige der Einreichungen nicht ohne Corona gegeben. Daher war die Herausforderung der Juryarbeit auch, sich bei der Beurteilung der Bilder nicht durch die eigene Betroffenheit beeinflussen zu lassen und den Blick auch offen für alle Themen zu halten, die nichts mit der Corona-Krise zu tun haben."

Hochkarätig besetzte Jury

Wie in den vergangenen Jahren ist die Jury des PR-Bild Award wieder hochkarätig besetzt. Mit dabei sind dieses Mal unter anderem Rüdiger Scharf (DAK Gesundheit), Susanne Marell (Hill+Knowlton Strategies), Jury-Vorsitzende, Johannes Müller (BSH Hausgeräte), Susan Saß (Bundesverband E-Commerce und Versandhandel), Monika Schaller (Deutsche Post DHL), Boris Entrup (Deutschlands bekanntester Make-up Artist), Gudrun Kreutner (Wort & Bild Verlag), Volker Thoms (Magazin pressesprecher), Mirjam Berle (Goodyear) und Matthias Wesselmann (fischerAppelt).

Den PR-Bild Award verleiht news aktuell zusammen mit news aktuell in der Schweiz und APA-Comm aus Österreich. Medienpartner sind das Magazin für Kommunikation "pressesprecher", das österreichische Leitmedium für Werbung, Medien und Marketing "Horizont" und das Schweizer Wirtschaftsmagazin der Kommunikation und Werbung "persönlich". Abgestimmt werden kann bis zum 2. Oktober unter www.pr-bild-award.de . Ende Oktober gibt news aktuell die Gewinner-Bilder aus den einzelnen Kategorien sowie das PR-Bild des Jahres für Deutschland, Österreich und die Schweiz bekannt.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal