Giesecke u Devrient LogoDer international tätige Sicherheitskonzern Giesecke+Devrient (G+D) mit Hauptsitz in München hat PR-COM mit weltweiter Presse- und Kommunikationsarbeit beauftragt. Ziel der Zusammenarbeit ist, die Sichtbarkeit von G+D in der internationalen Medienlandschaft weiter zu erhöhen und die Expertise des Konzerns für Sicherheit in der physischen und digitalen Welt in ihrer ganzen Vielfalt zu kommunizieren. Dazu leistet die Münchner Agentur PR-COM Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowohl für konzernübergreifende Themen als auch speziell für den Unternehmensbereich G+D Mobile Security.

Mit seinen Produkten und Lösungen will G+D das Vertrauen in den weltweiten Zahlungsverkehr, in moderne Kommunikation, digitale Identitäten und Datensicherheit erhöhen. In den Bereichen Bezahlen, Konnektivität, Identitäten und Digitale Infrastrukturen gehört der Konzern zu den Markt- und Technologieführern. G+D Mobile Security ist dabei auf die Sicherung von digitalen Konnektivitätslösungen spezialisiert.

„Um G+D sowie unsere Produkte und Lösungen überzeugend am Markt zu platzieren, braucht es strategische und operative PR-Expertise sowie ein tiefes Verständnis insbesondere für Sicherheitstechnologien“, sagt Christoph Lang, Pressesprecher von Giesecke+Devrient. „Diese Kombination haben wir bei PR-COM vorgefunden. Wir freuen uns auf eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

„In einer zunehmend digitalisierten Welt ist Sicherheit einer der wichtigsten Zukunftstrends überhaupt“, so PR-COM-Geschäftsführer Alain Blaes. „Die Expertise von G+D ist deshalb von allerhöchster Relevanz für Wirtschaft und Gesellschaft und gestaltet diesen Trend maßgeblich mit. Wir sind stolz darauf, G+D dabei nachhaltig unterstützen zu können.“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal