HirschTec Logo querHirschTec, die Full-Service Agentur mit dem Schwerpunkt der Digitalisierung von interner Kommunikation und Zusammenarbeit, vermeldet drei Kundengewinne aus den Geschäftsbereichen Handel, Herstellung sowie Logistik und Bildung. Es handelt sich um die Hoffmann Group, München, einen Unternehmensverbund für Qualitätswerkzeuge, die Bremerhavener Beratungs- und Ingenieurgesellschaft bremenports, die im Bereich Hafen-Management tätig ist, und den digitalen Trainingsanbieter imc, Saarbrücken. Die Hauptaufgabe von HirschTec ist es jeweils, die Unternehmen auf ihrem Weg zum Digital Workplace zu begleiten.

Die Hoffmann Group ist Europas führender Unternehmensverbund für Qualitätswerkzeuge sowie im Handel und der Herstellung von Werkzeugen, Betriebseinrichtungen sowie persönlicher Schutzausrüstung aktiv. Gegründet im Jahr 1919 beschäftigt die Hoffmann Group heute rund 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. HirschTec steht dem Unternehmen bei der Einführung eines modernen Intranets auf der Basis von SharePoint Modern, ergänzt um das Add-on Valo, zur Seite. Die ExpertInnen für den digitalen Arbeitsplatz haben den Kunden bereits in der Analysephase unterstützt und begleiten auch die weitere Konzeptionsphase.

Seit der Gründung von bremenports in 2002 hat die Gesellschaft einen Meilenstein im deutschen Hafen-Management gesetzt. Im Auftrag der Freien Hansestadt Bremen verwaltet sie die Infrastruktur der Hafengruppe Bremen/Bremerhaven. Als Beratungs- und Ingenieurgesellschaft mit eigenem Hafen ist die Gesellschaft für die Hafenentwicklung, -planung, -bau und -instandhaltung sowie das Standortmarketing zuständig. bremenports setzt auf die Expertise von HirschTec bei der Einführung des neuen, interaktiven Intranets auf COYO-Basis und fördert so den internen Austausch und die Zusammenarbeit der Mitarbeitenden.

imc ist entstanden als deutsches Universitäts-Spin-off an der Universität des Saarlandes und unterstützt über 1.200 Unternehmen, öffentliche Institutionen und Bildungseinrichtungen aller Branchen und Größen bei der Planung und Umsetzung von professionellen digitalen Trainingsstrategien. Mehr als sieben Millionen Nutzer und Nutzerinnen auf der ganzen Welt meistern dank der Lösungen von imc jeden Tag erfolgreich individuelle berufliche Herausforderungen. Die Digitalexperten von HirschTec begleiteten imc bei der Umsetzung eines globalen Intranetprojekts auf Basis von Sharepoint Modern von der Analyse- und Konzeptionsphase bis hin zur Implementierung beim Kunden.

„Die Transformation der Arbeitswelt hat in den vergangenen Monaten rasant an Fahrt aufgenommen. Immer mehr Unternehmen erkennen die hohe Relevanz eines modernen, digitalen Arbeitsplatzes, der den Mitarbeitenden eine effizientere Kommunikation und Zusammenarbeit ermöglicht und langfristig die Produktivität steigert. Wir freuen uns daher sehr, dass wir diesen digitalen Weg gemeinsam mit unseren neuen Kunden gehen dürfen“, so Lutz Hirsch, CEO von HirschTec. 


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal