achtung! schmückt sich mit dem Michelin-Männchen.

Ob achtung!-CEO Mirko Kaminski mit seinem Team die Angel von seinem Steg von der Ostsee-Insel Fehmarn ausgeworfen hat oder in Hamburg an der Elbe ist nicht bekannt, aber ein dicker Fisch hat angebissen. Ab sofort ist die Hamburger Agentur achtung! die Kommunikationsagentur von Michelin für die Region DACH. Der Etat umfasst die Social-Media-Kommunikation, die Betreuung des Newsrooms für Deutschland sowie Public Relations für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Im Pitch-Prozess hat sich achtung! erfolgreich gegen mehrere Mitbewerber durchgesetzt und übernimmt ab September 2020 die Kommunikation für die Reifenmarke, die auch Herausgeber des „Guide Michelin“ ist.

Für die Entscheidung seitens Michelin ist das Team um Florian Flaig, Vice President Communications and Brands Europe North, verantwortlich. „achtung! hat uns mit der Leidenschaft für überraschende Herangehensweisen und vor allem einer umfassenden Sicht überzeugt. Wir mixen nun zwei spannende Dinge: eine weltweit starke Marke wie Michelin und die Performance-orientierte Kreativität unseres achtung!-Teams“, so Florian Flaig.

achtung! übernimmt für die kommenden Jahre die Aufgabe, Michelins Rolle als Vorreiter im Bereich nachhaltiger Mobilität weiter zu prägen. Die Herausforderung ist, die vielfältigen Aktivitäten des Unternehmens und der Marke mittels einer klaren Strategie über verschiedene Kanäle, Medien und Formate in der DACH-Region zu vermitteln. Die Aufgabe wird sich der Produkt-, Marken- sowie Unternehmenskommunikation bedienen. Die Kommunikation rund um den Guide MICHELIN ist ebenfalls Teil des Auftrags. „Der Michelin Mann ist eines der ersten Logos, mit denen wir in unserer Kindheit in Berührung gekommen sind. Wir empfinden es als Ehre, aber auch als große und wichtige Aufgabe, für Michelin die Kommunikation in DACH mitzugestalten und Michelins Engagement in Deutschland sichtbar zu machen“, so Tim Struck, Management Supervisor bei achtung! und für den Pitch und Michelin verantwortlich.

Michelin ist französischer Reifenhersteller mit Sitz in Clermont-Ferrand. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 127.000 Mitarbeiter und besitzt Vertriebsorganisationen in mehr als 170 Ländern. Michelin betreibt 69 Reifenproduktionsstätten, die 2019 zusammen rund 200 Millionen Reifen produzierten. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, nachhaltige Mobilität für alle anzubieten. Im Fokus steht die Entwicklung von Reifen, Hightech-Materialien, digitalen Dienstleistungen und Lösungen, die umfassend auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Straßenkarten und der renommierte „Guide Michelin“ sollen zudem ein einzigartiges Reiseerlebnis ermöglichen. Michelin betreibt Test- und Entwicklungszentren in Europa, den USA und Japan.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal