Laika Agenturlogo buntDie Laika Communications GmbH, Berlin, freut sich über einen Neukunden aus dem Gesundheitsbereich: Omron Healthcare legt die DACH-Kommunikation für zwei Projekte in die Hände der Berliner Technologie-Experten. Laika widmet sich seit August der kommunikativen Ausrichtung sowie der Launch-PR für ein neues Inhalationsprodukt, das noch dieses Jahr für den deutschen Markt vorgestellt wird. Zusätzlich übernimmt Laika in DACH ab sofort operativ die Öffentlichkeitsarbeit und Produkt-PR für WheezeScan, dem weltweit ersten Gerät zur einfachen Asthmaanfall-Diagnostik und -Prävention von Kindern. Das japanische Unternehmen ist spezialisiert auf klinisch geprüfte, innovative medizinische Geräte zur Vorbeugung, Überwachung und Therapie von Gesundheitsbeschwerden.

"Als einer der weltweit führenden Anbieter von medizinischen Geräten für die häusliche Überwachung und Behandlung von Atemwegserkrankungen bringen wir im Laufe der Zeit immer ausgefeiltere Geräte auf den deutschen Markt. Wir sind uns sicher, dass Laikas Fachkompetenz und ihr Enthusiasmus uns dabei helfen werden, den Verbrauchern die Bedeutung einer ordnungsgemäßen Atemwegstherapie zu vermitteln und das Gespräch mit medizinischen Fachkräften anzuregen, um ihnen zu zeigen, wie wir ihre Patienten auf ihrem Weg zurück in die Genesung unterstützen können", so Martin Rua, Corporate Communications Manager bei OMRON Healthcare.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal