Ein Sommer ist ja kein richtiger Sommer ohne leckeres Eis, den Duft von Sonnencreme und die erfrischenden Media-Rabatte im „PR-Journal“. Wie in jedem Jahr kühlen wir auch im Juli und August 2022 unsere Preisliste wieder ordentlich herunter – diesmal allerdings mit einer Besonderheit: gebucht wird im Sommer, geschaltet wird nach Belieben dann im Verlauf der zweiten Jahreshälfte. Vom klassischen Ad-Banner bis hin zur umfangreichen Mediakampagne erstellen wir Ihnen gern ein individuelles Angebot.

Wer im Zeitraum Juli und August verbindlich bucht, erhält auf alle Medialeistungen pauschal 15 Prozent Preisnachlass – die Umsetzung der Kooperation erfolgt dann entsprechend der Kundenwünsche bis spätestens zum 31. Dezember 2022. Gewiss passt eines unserer Formate auch zu Ihren aktuellen Kommunikationszielen: 

  • Wollen Sie der Branche ein gelungenes Projekt oder eine resonanzstarke Kampagne vorstellen? Dann sind unsere Case-Studies das passende Format (630 € statt regulär 750 €; alle Preise netto).
  • Suchen Sie neue gute Leute für Ihr Team und wollen der Branche einen Einblick in das Arbeiten bei Ihnen gewähren? Dann kommt ein Agentur- oder Unternehmensportrait (1.990 € statt regulär 2.350 €) für Sie in Frage.
  • Oder vielleicht ein Jobprofil (720 € statt regulär 850 €), in dem Sie berichten: „Was macht eigentlich ein/eine xyz“ bei Ihnen? 
  • Auch über großformatige Ad-Banner in unserem wöchentlichen Redaktions-Newsletter (z.B. eine Super-Anzeige PLUS für nur 1.090 € statt regulär 1.290 €) lässt sich  ebenfalls die Aufmerksamkeit unserer Leserschaft auf Ihre Themen lenken.

Eine Übersicht aller Mediaformate der vielzähligen Plattformen des „PR-Journal“ finden Sie hier. Noch mehr Ideen und kreative Kombinationen entwickeln Sie am besten direkt gemeinsam mit Paula Slomian – immer gut zu erreichen unter slomian@pr-journal.de


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal