Das Hagener Journalistenzentrum Haus Busch muss seinen Geschäftsbetrieb zum Jahresende einstellen, weil die Nutzungsvereinbarung mit der Stadt für die Gebäude ausläuft. Ein Ersatz für den Ort der Nachwuchs-Schulung im Bereich der Pressearbeit im Ruhrgebiet ist allerdings bereits gefunden: Erst kürzlich hat sich die „Neue Gesellschaft für publizistische Bildungsarbeit“ in Herne gegründet. Dort sollen unter anderem mehrwöchige Grundlagenseminare für Volontäre in deutschen Zeitungsverlagen stattfinden. Außerdem werden Weiterbildungen für angestellte und freie Journalisten angeboten. Ziel sei es laut Homepage, einen Beitrag zu Aufklärung und Medienbildung zu leisten. Der genaue Standort wird der Herner Shamrockpark sein – der Geschäftsbetrieb beginnt bereits am 2. Januar 2020.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal