Brueggemeier Silke dpa GF RufaSilke Brüggemeier (47, Foto © dpa), stellvertretende Chefredakteurin und Chefin Visuelles bei der dpa in Hamburg, übernimmt ab 1. Januar 2022 zusätzlich zu ihren aktuellen Aufgaben die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft Rufa. Die Rufa Rundfunk-Agenturdienste GmbH produziert die Audio- und Videodienste von Deutschlands größter Nachrichtenagentur. Silke Brüggemeier folgt auf den bisherigen Geschäftsführer Benjamin Heß, der die dpa auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen Aufgaben zuzuwenden. Rufa-Inhalte werden für zahlreiche TV- und Radiosender sowie für Videopublisher wie RND (Redaktionsnetzwerk Deutschland) oder „SZ“ produziert.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal