Die Zeitschrift „Beobachter“ von Ringier Axel Springer Schweiz gewinnt den European Publishing Award 2022.

Die Gewinner der European Publishing Awards 2022 stehen fest. Ausgezeichnet als Magazin des Jahres wird die Zeitschrift „Beobachter“ von Ringier Axel Springer Schweiz. Beim diesjährigen Wettbewerb für Magazine, Digital- und Corporate-Publikationen waren rund 300 Einreichungen aus 16 europäischen Medienmärkten ins Rennen gegangen. Die Auszeichnungen werden beim European Publishing Congress am 19. und 20. Juni 2022 in Wien verliehen.

Der „Beobachter“ hat rund 200.000 Abonnenten. Lange vor dem Internet allerdings verstand sich das schweizerische Magazin bereits als Community-Modell. Neben Journalismus gibt es beim vor 75 Jahren gegründeten „Beobachter“ vor allem viel Beratung zu praktischen Themen, auch telefonisch und online. Unter der Marke erscheinen Bücher, und die Hilfsorganisation SOS Beobachter unterstützt Menschen in Not. Das Magazin verbindet diese Aktivitäten und Formate und bietet neben Konsumentengeschichten auch investigativen Journalismus.

Newcomer of the Year im Magazinbereich ist die Zeitschrift „Kissed“ aus dem Hause UNA GlitzaStein, Berlin. Den Award als Digital Publishing Platform of the Year erhält das OECD Covic Digital Hub der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Mit den European Publishing Awards zeichnet der Medienfachverlag Oberauer, Salzburg, jährlich die besten Medienprodukte Europas aus. Die Jury in den Segmenten „Magazine“, „Digital“ und „Corporate Media“ besteht aus Publishing-Expertinnen und -Experten verschiedener Länder. Informationen zu allen Gewinnern sowie zum Programm des European Publishing Congress am 19./20. Juni 2022 in Wien finden sich auf der Website zum Kongress.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal

  • Stamm Medien-Newsletter Mai 2022

    Der Stamm-Verlag in Essen dokumentiert seit 1947 als einziger deutscher Verlag komplett alle Medien (derzeit zirka 24.000) in Deutschland (Print / Zeitungen + Zeitschriften, Rundfunk / Radio +...

  • Frischer Wind bei Wake up Communications

    Felix Hardy, Patricia Rips und Max Seyring sind die jüngsten Neuzugänge bei Wake up Communications in Düsseldorf. Der erfahrene Influencer Hardy wird als Projektmanager Kunden wie Interpack und Save Food...

  • TLGG baut PR-Angebot aus

    Silke Berg (Foto © TLGG) ist neues Mitglied im Team der Agentur für digitale Markenentwicklung TLGG, Berlin, die ihre PR-Services und die agentureigene PR-Unit weiter ausbaut. Berg soll für die...

  • Jumeirah Hotels & Resorts vergibt PR-Etat an KPRN network

    wer: Hotelgruppe Jumeirah Hotels & Resorts, Dubaiwas: Produkt- und Corporate-PR sowie Presse- und Medienarbeit in der Region DACHan: KPRN network GmbH, München

  • Leonie Krause neues Mitglied im Presseteam des MLP Konzerns

    Leonie Krause (27, Foto) arbeitet seit dem 1. April als Pressesprecherin in der Konzernkommunikation des Finanzdienstleisters MLP, Wiesloch. Sie berichtet wie Pressesprecherin Jana Schuppel an den...