Jahn Ina Referentin Change Com DPRG SachsenVeränderungen gehören zum Unternehmensalltag – sei es die Einführung neuer Software, neue Arbeitsprozesse oder die Unternehmensnachfolge. Aber wie kommuniziert man diese Veränderungen der Belegschaft, Geschäftspartnern oder Kunden, um weiterhin Akzeptanz, Verständnis oder Motivation zu schaffen? Die Landesgruppe Sachsen der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) lädt deshalb am 5. Dezember zum Online-Webinar „KMU im Wandel – Change Communication als Erfolgsfaktor“ ein. Referentin bei der Veranstaltung ist Ina Jahn (Foto), Senior Consultant der ABG Marketing GmbH in Dresden.

Wenn sich der berufliche Alltag ändert, kann das bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterschiedliche Reaktionen auslösen – von Angst über Ablehnung bis zu Begeisterung. Fehlt eine stringente und transparente Kommunikationsarbeit, können die Folgen laut Veranstalter gravierend sein: Veränderungen würden abgelehnt oder nicht mitgetragen, die Motivation der Mitarbeitenden könne sinken und somit ein Qualitätsverlust drohen, das Image des Unternehmens und die Arbeitgeberattraktivität könnten darunter leiden.

Mit Fokus auf die kleinen und mittelständischen Unternehmen soll die Referentin Ina Jahn, Senior Consultant, ABG Marketing GmbH, praxisnahe Einblicke in die strategische Veränderungskommunikation und einen ersten Leitfaden für die Umsetzung geben. Das 90-minütige Webinar findet am 5. Dezember ab 17:30 Uhr via MS-Teams statt. Bis zum 2. Dezember sind Anmeldungen unter diesem Link des Veranstalters möglich.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal