Romina Gerhards und Markus Hermsen

Die internationale PR-Agentur Hill+Knowlton Strategies (H+K) treibt die Transformation ihres Geschäfts in Deutschland an den Standorten Berlin, Düsseldorf und Frankfurt am Main voran. In Folge dessen kommt es zu Personalwechseln: Markus Hermsen (46) übernimmt als Managing Director und Head of Technology die Verantwortung für die Technology Practice von Romina Gerhards (36), die zukünftig die zentralen Beratungsbereiche Content + Publishing Strategies sowie Digital Planning + Optimisation leiten wird.

„Die komplexen Kommunikationsaufgaben unserer Kunden lösen wir mit einem Mix aus Strategie, Kreativität und Innovation gestützt auf Data und Analytics”, erläutert Rüdiger Maeßen, CEO von Hill+Knowlton Strategies in Deutschland. „Umfassendes Know-how beim Content Marketing und bei digitalen Strategien sowie tiefgreifende Branchenexpertise sind dafür wichtige Voraussetzungen. Nach dem Aufbau unseres Studios bilden das Engagement von Romina Gerhards und der Einstieg von Markus Hermsen weitere wichtige Schritte in diese Richtung.”

Romina Gerhards wird als Director & Head of gemeinsam mit den Kundenteams Content Marketing-Strategien für alle Kommunikationskanäle entwickeln und entlang der gesamten Customer Journey implementieren. Vor ihrem Einstieg bei H+K im Mai 2018 leitete Romina Gerhards Proof, das Agentur Start-up für digitales Storytelling der Bauer Media Group. Zuvor hatte sie das Content Marketing bei Achtung! aufgebaut und war fast 15 Jahre als Journalistin für Medienhäuser wie die Bauer Media Group und die Funke Mediengruppe tätig.

Markus Hermsen wird als neuer Head of Technology die Beratung aller Unternehmen aus diesem Sektor verantworten. Er arbeitet dabei eng mit Kommunikationsexperten aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen, um die Strategie der Agentur, kundenspezifische Lösungen auf der Basis umfassenden Branchen-Know-hows und spezieller Kommunikationsexpertise zu entwickeln, umzusetzen.

Hermsen verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Kommunikation für Technologie-Unternehmen. Er hatte unter anderem Managementpositionen bei H+K, FleishmanHillard und Hotwire inne. Hermsen konzentriert sich vor allem auf das weitere Wachstum der Agentur in diesem Segment und arbeitet dabei eng mit Anja Klein (32) zusammen, die als Deputy Head of Technology weiterhin die Beratung der Bestandskunden verantwortet.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de