Julian Trautwein

Tourlane, ein nach eigenen Angaben führendes Online-Reiseunternehmen für maßgefertigte Traumreisen mit Sitz in Berlin, verstärkt sein Management mit vier Neuverpflichtungen. Mit Julian Trautwein wurde ein neuer Head of Communications and Brand angestellt. Darüber hinaus kamen Stefan Petzinger als Senior Vice President Marketing Europe, David Loris als Head of Paid Search und Joanna Booth als Head of Inbound Marketing hinzu. Die vier Führungskräfte treten dem Management Team der Geschäftsführer und Gründer Julian Stiefel und Julian Weselek bei.

Trautwein kommt als Head of Communications & Brand zu Tourlane und verantwortet damit die externe Kommunikation und Markenbildung des Unternehmens. In den letzten fünf Jahren leitete er die Kommunikation von Airbnb in verschiedenen Regionen Europas. Zuvor war Trautwein in verschiedenen internationalen Kreativagenturen tätig, wo er Marken wie Mercedes-Benz, Absolut Vodka, Vans, und Coca-Cola beriet.

Petzinger wird als SVP Marketing Europe die langfristige Marketing- Strategie für Tourlane verantworten. Zuvor war er SVP Marketing Europe und Managing Director für Deutschland bei der Reisesuchmaschine Kayak, wo er und sein Team die Einführung und den Rollout der Marke in Europa vorantrieb.

Loris startet als neuer Head of Paid Search bei Tourlane. In der neu geschaffenen Funktion ist er auf die Entwicklung von internen Automatisierungslösungen für das Management von Google Ads spezialisiert. Vor seinem Wechsel zu Tourlane war er als Berater für unter anderem Travelocity, Zalando, eDreams Odigeo und GetYourGuide tätig.

Joanna Booth kommt als Head of Inbound Marketing zu Tourlane, wo ihr Team daran arbeiten wird, den organischen Traffic, durch Content- und Kampagneninitiativen zu steigern. Vor Tourlane arbeitete Joanna bei HomeToGo als Head of Inbound Marketing für englischsprachige Märkte.

"Wir freuen uns sehr, David, Joanna, Julian und Stefan an Bord zu begrüßen. Wir haben die Ambition, eine einzigartige, ikonische Reisemarke aufzubauen und sind fest davon überzeugt, dass unser neues Marketing-Führungsteam diesen Prozess zu neuen Höhen bringen wird", sagte Julian Stiefel, Co-CEO und Mitbegründer von Tourlane.

Tourlane will digitale Technologie mit dem Fachwissen erfahrener Reisespezialisten vereinen, um die Planung und Buchung von mehrtägigen Traumreisen nahtlos und persönlich zu gestalten. Tourlane-Kunden können zwischen vorgefertigten Rundreisen oder vollständig personalisierten Reiserouten wählen, die von den Tourlane-Experten für über 60 Reiseziele weltweit kuratiert wurden. Jede Reise, ob Selbstfahrer-Safari in Tansania, Privatreise auf die Galapagos-Inseln oder eine geführte luxuriöse Expedition nach Neuseeland, kann auf die individuellen Bedürfnisse des Reisenden zugeschnitten und über Tourlane direkt online gebucht werden. Das Unternehmen wurde 2016 in Berlin gegründet.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de