Christian Klaue (44) besetzt seit dem 1. Oktober die Stelle des Director Corporate Communications and Public Affairs beim International Olympic Commitee (IOC) im schweizerischen Lausanne. Klaue, der zuvor als Associate Director Strategic Communications und Sprecher für deutschsprachige Länder bei dem Komitee tätig war, berichtet in seiner neuer Position an Generaldirektor Christophe de Kepper. Die Neubesetzung folgte auf eine Umstrukturierung der Kommunikationsabteilung. 


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal