Seit dem 1. November leitet Peter Stopfer (53) die Unternehmenskommunikation und Public Affairs bei Bilfinger. Stopfer, der beim Industriedienstleister aus Mannheim zuvor für die externe Kommunikation verantwortlich war, berichtet in seiner neuen Position an den Vorstandsvorsitzenden Tom Blades. Bislang hatte seine Stelle Sebastian Rudolph, der zu Porsche gewechselt ist, ausgefüllt.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal