Warrings Hero PresseChef CDU DeutschlandHero Warrings (49, Foto, © Steffen Böttcher), zuletzt als Chef vom Dienst der Politikredaktion im Hauptstadtstudio der Fernsehsender N-TV und RTL tätig, hat die Seiten gewechselt. Genau eine Woche vor dem Leipziger Parteitag der CDU trat er am 15. November seine neue Aufgabe als Leiter der Pressestelle und Pressechef der CDU Deutschlands an. Vorgängerin Christiane Schwarte, die die Kommunikationsabteilung seit Mai des letzten Jahres geleitet hatte, hat das Konrad-Adenauer-Haus verlassen. Warrings zur Seite stehen Isabelle Fischer und Bülend Ürük als stellvertretende Sprecher in der CDU-Pressestelle.

Die Fernsehkarriere Warrings begann 2004 als Leiter des N-TV Newsdesks und Chef vom Dienst bei N-TV Reportage. 2005 kamen Aufgaben im Newsdesk von RTL und N-TV hinzu. Seit 2011 war Warrings Chef vom Dienst Politik bei RTL Television.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal