Ab dem 1. Januar wird Sabine Krebs (49) Sprecherin der ARD in Berlin sein. Damit verlässt sie ihre Stelle als stellvertretende Sprecherin beim Bayerischen Rundfunk. Unter der Leitung von Birand Bingül wird wird sie zusammen mit Svenja Siegert (37), die zuletzt in der Unternehmenskommunikation des WDR aktiv war, die Ansprechpartnerin für die Journalisten sein. Krebs und Siegert berichteten in ihren neuen Positionen an den Vorsitzenden Tom Buhrow.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de