Nicole Karepin

Nicole Karepin (49) spricht seit Januar 2020 als Director Communications Publicis Germany für sämtliche Media- und Kreativagenturen der Publicis Groupe in Deutschland. In dieser Funktion berichtet sie an Frank-Peter Lortz, CEO Publicis Germany. Bisher war Karepin zuständig für die Kommunikation der zum Mediazweig (Publicis Media) gehörenden Agenturen Spark Foundry, Starcom, Zenith, Performics und Digitas. Ab sofort kommen Saatchi & Saatchi – mit den Untermarken Saatchi & Saatchi pro und Leo Burnett – MSL, Metadesign und Digitas Pixelpark (ehemals Publicis Pixelpark und Digitas) dazu.

Karepin ist gelernte Fachjournalistin mit Fokus auf Agenturen und Digitalem. Von 1998 bis 2002 berichtete sie als Volontärin, Redakteurin und schließlich Ressortleiterin beim damals in Heidelberg ansässigen Branchendienst „kressreport“ über die Internetstrategien der großen Medienhäuser und Neuigkeiten aus den Digital- und Online-Marketing-Agenturen.

Ab 2004 wirkte sie als Managerin PR in der Pressestelle von T-Online in Darmstadt, bevor sie 2006 als Leiterin Kommunikation bei Zenith in Düsseldorf anheuerte. Seitdem ist ihr Verantwortungsbereich ständig gewachsen.

In Deutschland hat sich die Publicis Groupe Ende 2019 neu organisiert und ihre unterschiedlichen Agenturmarken an allen Publicis-Standorten räumlich unter einem Dach zusammengezogen. Auf diese Weise ermöglicht sie enge, silofreie und flexible Zusammenarbeit im Dienst der Kunden – ganz im Sinne des globalen „The Power of One“-Ansatzes.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal