Burkhard Zyber (© Haribo)

Das Familienunternehmen Haribo mit Stammsitz in Grafschaft, Nähe Bonn dem früheren Firmensitz, hat sein Unternehmenskommunikations-Team neu aufgestellt. Christian Bahlmann übernimmt die Rolle auf internationaler, Burkhard Zyber auf Deutschland-Ebene. Beide eint das gleiche Verständnis für moderne, integrierte Kommunikation.
Mit Wirkung zum zweiten Quartal 2020 wird Christian Bahlmann (49) neuer Leiter Kommunikation International bei der Haribo Holding GmbH & Co. KG. Der Kommunikationsexperte kommt vom Familienunternehmen Bahlsen. Zuletzt zeichnete er dort als Head of Corporate Communications verantwortlich für die Kommunikationsaktivitäten auf nationaler wie internationaler Ebene. Burkhard Zyber (49) ist bereits seit Juni 2019 bei Haribo.

Christian Bahlmann wird sich bei Haribo auf die internationalen Themen und auf entsprechende Aufgaben in der internen und externen Kommunikation konzentrieren. In seinen Zuständigkeitsbereich fallen somit beispielsweise die Weiterentwicklung, Koordination und Kommunikation länderübergreifender Kommunikationsaktivitäten, wie CR- und Nachhaltigkeitsinitiativen. Der gelernte Journalist berichtet an Herwig Vennekens, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Haribo Holding GmbH & Co. KG.

Bereits seit Juni vergangenen Jahres leitet Burkhard Zyber die Unternehmenskommunikation von Haribo in Deutschland. Er wechselte aus dem Global Marketing der Haribo-Gruppe in die neue Funktion. Vor seinem Engagement für Haribo war der studierte Kommunikationswissenschaftler mit Führungsaufgaben in der Kommunikation und im Marketing unter anderem bei der M7 Group Luxemburg sowie Mazda Europa betraut. Burkhard Zyber berichtet an Holger Lackhoff, Geschäftsführer Marketing für die DACH-Region.

„Wir sind auf Wachstumskurs sowohl in Deutschland und den europäischen Märkten als auch weltweit“, sagt Herwig Vennekens. „Um unsere internationalen Ziele erreichen zu können, ist eine strategische und exzellent auf die lokalen Anforderungen ausgerichtete Kommunikation unerlässlich. Das gilt insbesondere für unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten und CR-Maßnahmen. Mit Christian Bahlmann konnten wir dafür unseren Wunschkandidaten verpflichten. Denn er kennt und schätzt nicht nur den Süßwarenmarkt, sondern auch die Besonderheiten eines Familienunternehmens.“

Christian Bahlmann: „Haribo ist ein faszinierendes, international erfolgreiches Familienunternehmen und steht wie kein zweites Unternehmen für Fruchtgummi- und Lakritzprodukte. Der Claim ‚HARIBO macht Kinder froh und Erwachsene ebenso‘ ist fast jedem Verbraucher bekannt. Gleichzeitig ist er eine im Süßwarenmarkt einzigartige Selbstverpflichtung und transportiert ein unmissverständliches Qualitätsversprechen, das Haribo bereits seit 100 Jahren einhält. Ich freue mich sehr darauf, das Unternehmen und die Marke bei der konsequenten Weiterentwicklung und Internationalisierung kommunikationsstrategisch zu begleiten.“

Burkhard Zyber hat mit dem von ihm übernommenen Team der Unternehmenskommunikation bereits im vergangenen Jahr damit begonnen, die Kommunikationsaktivitäten in Deutschland neu auszurichten. Die Kommunikationsmaßnahmen werden unter seiner Führung im kooperativen, engen Schulterschluss mit dem Marketing realisiert. Dies gilt insbesondere für die Jubiläumskampagne, die anlässlich des 100. Geburtstags von Haribo das gesamte Jahr 2020 läuft. „Unser Ziel ist es, Unternehmensgeschichte erlebbar zu machen, spannende, faszinierende Haribo-Momente zu kreieren und in Summe zu zeigen, dass Haribo 100 Jahre jung, nicht alt wird“, sagt Zyber. „Haribo trifft seit 100 Jahren den Geschmack der Menschen. Diese einzigartige Erfolgsgeschichte nach innen und außen zu erzählen, ist eine spannende und faszinierende Aufgabe.“


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal