Franziska Roederstein

Carsten Dickhut (41) übernimmt zum 1. Juli die Bereichsleitung Kommunikation beim Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) in Berlin. Er folgt auf Helga Bender (66), die zum 30. Juni in den Ruhestand geht. Dickhut ist seit Oktober 2019 stellvertretender Bereichsleiter Kommunikation beim vdp. Zuvor war der Betriebswirt (BA) 19 Jahre für den NORD/LB Konzern in Hannover tätig, zunächst als Pressesprecher der NORD/LB und von 2011 bis 2019 als Abteilungsleiter Kommunikation und Vorstandsstab beim Tochterunternehmen Deutsche Hypo. Ebenfalls neu an Bord des vdp als Pressesprecherin ist Franziska Roederstein (48).

Zu den Aufgaben des Bereichs Kommunikation zählen beim vdp unter anderem die strategische und operative Pressearbeit, die verbandsinterne Kommunikation, die Social-Media-Kommunikation, das Marketing und das Veranstaltungsmanagement. Neben Dickhut steht den Medien Pressesprecherin Franziska Roederstein als zweite Ansprechpartnerin zur Verfügung, die der vdp ebenfalls erst in den vergangenen Monaten als Neuzugang gewonnen hat. Roederstein war zuvor bei der BayernLB als Pressesprecherin tätig.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal