Ulrike Abratis

Die Bauer Media Group hat Ulrike Abratis zur Leiterin Konzernkommunikation ernannt. Abratis wird die globale Kommunikationsstrategie von Bauer leiten sowie die Teams für interne und externe Kommunikation und öffentliche Angelegenheiten. Sie wird die Nachfolge von Andrea Mohnsame antreten, die die Position zwischenzeitlich innehatte. Mohnsame wird sich wieder auf ihre Rolle als Chief Human Resources Officer konzentrieren. Abratis wird ihre neue Aufgabe am 1. Juli antreten und an Yvonne Bauer berichten.

Ulrike Abratis verfügt über vielfältige Erfahrung als Kommunikationsexpertin und Sprecherin. Sie kommt von der Optikerkette Fielmann, wo sie derzeit noch als Leiterin Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit tätig ist. Zuvor hatte sie verschiedene leitende Positionen in den Bereichen Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit inne, unter anderem bei Otto, der Hamburg Commercial Bank (früher HSH Nordbank) und dem Bundesfinanzministerium in Berlin. Sie begann ihre Karriere als freie Journalistin und Radiomoderatorin.

Yvonne Bauer dazu: "Unser Ziel bei Bauer Media ist es, langfristig Wert zu schaffen – und wir haben uns auf eine spannende Reise begeben, um unseren Verlag in ein Multi-Business-Unternehmen zu verwandeln. Kommunikation steht im Mittelpunkt dieser Transformation, und Ulrikes herausragende Expertise und strategische Vision werden uns helfen, diesen Wandel aktiv voranzutreiben. Ich freue mich sehr darauf, sie an Bord begrüßen zu dürfen. Ich möchte mich auch ganz herzlich bei Andrea Mohnsame bedanken, dass sie die Position in der Zwischenzeit erfolgreich abgedeckt hat."


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal