Mudrak Marc Dr Pressesprecher Erzbistum Freiburg 112021jpgMarc Mudrak (34, Foto © Erzbistum Freiburg) wird zum 1. November neuer Pressesprecher des Erzbistums Freiburg. Seit April arbeitet er bereits in der Stabsstelle Kommunikation und Medien des Erzbistums. Dort ist er bislang für die externe und interne Kommunikation des Projekts Kirchenentwicklung 2030 verantwortlich. Mudrak folgt damit auf Michael Kasiske, der Ende Februar nach nur einem halben Jahr auf eigenen Wunsch ausgeschieden war. Seitdem hatte der Leiter der Stabsstelle Kommunikation und Medien, Michael Hertl, die Aufgabe kommissarisch inne.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de