Romina Gerhards

Romina Gerhards (39) steigt bei der internationalen PR-Agentur Hill+Knowlton Strategies (H+K) zum Managing Director auf und ist ab sofort Teil des Führungsgremiums der Agentur. Gerhards leitet seit 2019 die beiden Units Content + Publishing Strategy sowie Digital Planning + Optimization mit einem wachsenden Kundenportfolio. Mit ihren Teams ist sie Teil von H+K‘s globalem Netzwerk von Innovation + Creative Hubs. Zuvor baute Gerhards die Technology Practice von H+K aus und war in leitenden Positionen bei der Bauer Media Group und der Kommunikationsagentur Achtung tätig. Außerdem verfügt sie über langjährige Erfahrung als Journalistin. Personellen Zuwachs gibt es außerdem im Content + Digital Team von H+K.

Das deutsche Management-Team besteht damit seit dem 1. Oktober 2021 aus Susanne Marell, Udo Becker, Catherine Dächert-Tessier, Romina Gerhards, Miriam Holbe, Andreas Kloevekorn, André Wigger und Thomas Wimmer.

Susanne Marell, CEO von Hill+Knowlton Strategies in Deutschland sagte: „Die Berufung von Romina Gerhards ins Management Team trägt den wachsenden Anforderungen unserer Kunden hinsichtlich integrierter Digitallösungen Rechnung. Mit Romina binden wir eine geschätzte Senior Advisor in die Agenturleitung ein, die unsere Transformationsagenda in Deutschland weiter vorantreiben wird.“

„Ich freue mich sehr darauf, den Agenturwandel gemeinsam mit Susanne und dem Management Team weiter voranzutreiben“, so Romina Gerhards. „Wir sind nun noch besser aufgestellt, um Corporate Communications und Marken PR mit innovativen Digitallösungen und kreativen Content-Strategien für unsere Kunden zusammenzubringen.“

Klaever Lisa SoMe Managerin HK GermanyLisa Kläver neue Social-Media-Managerin

Zugleich verstärkt Lisa Kläver (26, Foto) als Social Media Manager das Content + Digital Team. Kläver bringt Erfahrung in den Bereichen Community Management, Content Marketing, Campaign Management und SEO mit. Zuletzt arbeitete sie bei der Digitalagentur MRM und der Kommunikationsagentur Achtung. Kläver berichtet an Romina Gerhards.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Heute NEU im PR-Journal