Sabine Kahrweg (© privat)

Die Kommunikationsexpertin Sabine Kahrweg (54) startet zum 1. Februar als Managing Director am Münchner Standort von Gauly, einer unabhängigen Unternehmensberatung für Strategie und Kommunikation. Die ausgebildete Betriebswirtin kommt von Airbus, wo sie seit 2020 am Hauptsitz in Toulouse die Unternehmenskommunikation zu Themen wie Nachhaltigkeit, Personal und Compliance global verantwortet und gesteuert hat. Davor leitete sie in München die interne Kommunikation bei Airbus Defence and Space.

In den Jahren 2006 bis 2016 führte sie ihre eigene Kommunikationsberatung und beriet Unternehmen und Stiftungen mit dem Fokus auf Positionierung und geschäftskritischen Situationen. Insgesamt verfügt Kahrweg über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der strategischen Kommunikation, insbesondere bei Transformations- und Performance-Programmen, in Krisensituationen und in Bezug auf Compliance. Bei Gauly wird sich Sabine Kahrweg auf das Transformations- und Krisenmanagement sowie die CEO-Kommunikation konzentrieren.

„Wir freuen uns, mit Sabine Kahrweg eine international erfahrene Kommunikationsstrategin zu begrüßen. Sabine bringt unternehmerisches Denken und umfangreiche Erfahrungen in der Unternehmenskommunikation mit, die sie in globalen Unternehmen wie Airbus, Siemens und Volkswagen gesammelt hat“, sagte Andreas Martin, Managing Partner und Leiter des Münchener Standorts von Gauly. „Auch mit ihrer langjährigen Beratungserfahrung wird sie unser Führungsteam und den Standort München bereichern“.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de