Serviceplan Group Global CCO Alexander Schill (l.) mit Rückkehrer Till Diestel.

Till Diestel, bisher Kreativ-Chef von BBDO in Deutschland und einer der meistausgezeichneten deutschen Kreativen, wird ab 1. Juni 2022 Chief Creative Officer Germany bei Serviceplan. Er übernimmt von Matthias Harbeck, der zur Saint Elmo’s Group wechselt. Diestel wird in seiner künftigen Rolle die Funktion des Creative Leads der Serviceplan Agenturen in Deutschland einnehmen und soll mit seiner vielseitigen, auch internationalen Erfahrung die Agenturen strategisch weiterentwickeln sowie Kundenmandate über mehrere Länder hinweg führen.

Er wird als Partner und Geschäftsführer zusammen mit Sprecher Vincent Schmidlin, CSO Stefanie Kuhnhen sowie CFO Holger Scharnofske die Serviceplan Zwischenholding leiten, in der alle unter dem Label Serviceplan agierenden Agenturen gebündelt werden. Diestel berichtet direkt an Serviceplan Group Global CCO Alexander Schill, der übergreifend die kreative Leistung der gesamten Serviceplan Group in insgesamt 34 Ländern weltweit verantwortet. 

Für Till Diestel ist der Wechsel zu Serviceplan eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte, denn er war von 2006 bis 2014 schon einmal für Serviceplan in Hamburg tätig – zuletzt als Executive Creative Director. Danach wechselte er für drei Jahre zu Adam & Eve DDB / London. 2018 ging er als Managing Director zu BBDO Berlin. Überzeugt, dass Werbung ein Teil der Popkultur sein sollte, hat Till Diestel insgesamt über 800 Kreativpreise gewonnen, darunter mehrere Grand Prix bei Eurobest und den Cannes Lions. 


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal

  • Stamm Medien-Newsletter Mai 2022

    Der Stamm-Verlag in Essen dokumentiert seit 1947 als einziger deutscher Verlag komplett alle Medien (derzeit zirka 24.000) in Deutschland (Print / Zeitungen + Zeitschriften, Rundfunk / Radio +...

  • Frischer Wind bei Wake up Communications

    Felix Hardy, Patricia Rips und Max Seyring sind die jüngsten Neuzugänge bei Wake up Communications in Düsseldorf. Der erfahrene Influencer Hardy wird als Projektmanager Kunden wie Interpack und Save Food...

  • TLGG baut PR-Angebot aus

    Silke Berg (Foto © TLGG) ist neues Mitglied im Team der Agentur für digitale Markenentwicklung TLGG, Berlin, die ihre PR-Services und die agentureigene PR-Unit weiter ausbaut. Berg soll für die...

  • Jumeirah Hotels & Resorts vergibt PR-Etat an KPRN network

    wer: Hotelgruppe Jumeirah Hotels & Resorts, Dubaiwas: Produkt- und Corporate-PR sowie Presse- und Medienarbeit in der Region DACHan: KPRN network GmbH, München

  • Leonie Krause neues Mitglied im Presseteam des MLP Konzerns

    Leonie Krause (27, Foto) arbeitet seit dem 1. April als Pressesprecherin in der Konzernkommunikation des Finanzdienstleisters MLP, Wiesloch. Sie berichtet wie Pressesprecherin Jana Schuppel an den...