Juliane BerndtJuliane Berndt (46, Foto © privat) ist seit 1. August neue Leiterin Kommunikation der Mittelstands- und Wirtschaftsunion (MIT) in Berlin. Sie berichtet an den Hauptgeschäftsführer Thorsten Alsleben und folgt auf Hubertus Struck, der in das Bundestagsbüro des stellvertretenden CDU-Bundesvorsitzenden Carsten Linnemann wechselt. Berndt verantwortet die gesamte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie die Social-Media-Aktivitäten für die Vereinigung und für die Bundesvorsitzende Gitta Connemann. Zuletzt war Berndt Pressesprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Davor war sie unter anderem Chefin vom Dienst bei der BZ und Gründerin einer Kommunikationsberatung.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal