Personalien SYZYGY Group Frank Wolfram wird neuer CEO

Frank Wolfram wird neuer CEO der SYZYGY Group. Wolfram gilt als Experte für digitale Strategien in Marketing und Vertrieb und übernimmt die Leitungsposition zum 1. Juli. Er folgt in dieser Rolle auf Franziska von Lewinski (52), die das Beratungs- und Umsetzungsunternehmen für Digital Experience mit Sitz in Bad Homburg v.d.H. zum Jahresende 2023 verließ.

Der neue CEO Frank Wolfram mit der Aufsichtsratsvorsitzenden der SYZYGY Group Antje Neubauer. (Foto: Pascal Buenning / SYZYGY)

Mit der Berufung Wolframs wird die SYZYGY Group nun wieder von einem dreiköpfigen Vorstandsteam geleitet: Mit Frank Wolfram als CEO, Erwin Greiner als Chief Financial Officer (CFO) und Frank Ladner als Chief Technology Officer (CTO).

Rückkehrer

Frank Wolfram kehrt damit zu seinen beruflichen Wurzeln zurück. Bereits in den Jahren von 2000 bis 2012 war er Vorstandsmitglied und Chief Technology Officer bei der SYZYGY Group. Wolfram verfügt über eine mehr als zwanzigjährige Erfahrung bei der Implementierung von digitalen Marketinglösungen und bei der strategischen Beratung von digitalen Transformationsprojekten.

Zuletzt arbeitete Wolfram bei der Agenturgruppe Scholz & Friends, wo er seit 2020 in doppelter Leitungsfunktion tätig war: Bei der Scholz & Friends Group als Partner und Chief Digital Officer sowie bei der Scholz & Friends Family als Partner, Geschäftsführer und Chief Technology Officer. Dort hat er unter anderem für Kunden wie Volkswagen Nutzfahrzeuge, die Sparkasse und verschiedene Bundesministerien gearbeitet. Wolfram wird der Scholz & Friends Family weiterhin als Partner verbunden bleiben. Scholz & Friends gehört mehrheitlich zur weltweit führenden Agenturgruppe WPP, die zudem Mehrheitsaktionär der SYZYGY Group ist.

„Klare Wachstumsvision“

„Wir freuen uns sehr, dass wir im Rahmen eines sorgfältigen Auswahlprozesses Frank Wolfram als CEO für die SYZYGY Group gewinnen konnten. Er ist ein anerkannter Top-Manager, der sich durch Führungsstärke, Vertriebspower und ein tiefes Verständnis für die digitale Transformation auszeichnet“, sagt SYZYGY Group-Aufsichtsratsvorsitzende Antje Neubauer. „Frank hat für die weitere eigenständige Entwicklung der SYZYGY Group eine klare Wachstumsvision, die uns als Aufsichtsrat und die beiden Vorstände überzeugt hat.“

„Die SYZYGY Group verfügt durch ihre einzigartige digitale Wertschöpfungstiefe aus Transformationsberatung, Digitaler Produkt- und Serviceentwicklung, technologischer Umsetzungskompetenz und Performance Marketing über eine bedeutende Marktstellung. Dieses Fundament gilt es weiter zu stärken und auszubauen“, sagt Frank Wolfram. „Dabei kann uns künftig bei unserer Wachstumsstrategie auch die Zusammenarbeit zwischen der SYZYGY Group und Scholz & Friends sowie anderen WPP-Agenturen spürbare Vorteile im Markt verschaffen. In jedem Fall freue ich mich sehr auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen der SYZYGY Group und darauf, dass ich wieder zurück bin bei meinem ‚Heimatverein‘ SYZYGY.“

Seitennavigation