PRJ Banner Akbar I

Sabine Kirchhoff

Neues Amt, neue Aufgaben, neue Herausforderungen: Im Beirat der Studierendeninitiative KommunikOS in Lingen gibt es einen personellen Wechsel. Professorin Dagmar Schütte verabschiedet sich als langjähriges Beiratsmitglied und übergibt ihre Position an die neue Leiterin des Instituts für Kommunikationsmanagement, Sabine Kirchhoff. Als erfahrene Kommunikationsexpertin und Studiendekanin wird Kirchhoff dem Verein zukünftig beratend zur Seite stehen. Im März 2021 hat die Professorin für Presse- und Medienarbeit das Amt von Dagmar Schütte übernommen. Nun tritt Sie auch ebenfalls als ihre Nachfolge im Beirat von KommunikOS an. Kirchhoff wird ab sofort an der Seite von Professor Reinhold Fuhrberg, Patrick Dörr und Christian Blömer den Verein bei wichtigen Entscheidungen mit Rat und Tat unterstützen.

„KommunikOS hat sich seit seiner Gründung toll entwickelt – vor allem in anderthalb Jahren unter Corona-Bedingungen wurde deutlich, dass die digitalen Möglichkeiten unserem Studienstandort enorme Vorteile bringen können“, so die neue Studiendekanin. „Noch nie sind so viele hochkarätige Kooperationen in so kurzer Zeit realisiert worden. Ich freue mich darauf, die Hochschulperspektive im Beirat einbringen zu dürfen und die weitere Entwicklung des Vereins zu begleiten.“

Dagmar Schütte verabschiedet sich nun nach vier Jahren aktiver Zusammenarbeit aus dem Beirat: „Es hat mir große Freude bereitet, die Studierenden beim Aufbau des Vereins und in den ersten Jahren zu begleiten. Unglaublich, was sich in so kurzer Zeit entwickelt hat.“ Nach Reinhold Fuhrberg war sie das zweite Beiratsmitglied in der Vereinsgeschichte von KommunikOS.

„Wir danken Frau Schütte für ihre langjährige Unterstützung. Sie hatte stets ein offenes Ohr und hilfreiche Ratschläge für uns“, so die KommunikOS-Vorsitzende Wiebke Neyrat. „Jeder Abschied ist aber auch ein Neuanfang. Wir freuen uns Frau Kirchhoff im Beirat begrüßen zu dürfen. Mit ihr als neuer Studiendekanin unseres Instituts gewinnen wir ein Beiratsmitglied mit großer wissenschaftlicher Expertise und hoher fachlicher Kompetenz.“

Sabine Kirchhoff lehrt seit 2009 im Bereich Medienarbeit und Online-Kommunikationsmedien an der Hochschule Osnabrück. Neben ihrer neuen Tätigkeit als Leiterin des Instituts für Kommunikationsmanagement forscht sie aktuell im Bereich anwendungsorientierte Digitalforschung für digitale Innovationen in Niedersachen.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de