Ballhaus West AgenturschriftzugBallhaus West, die Berliner Agentur für Kampagnen, vermeldet vier neue Etats. Künftig wird die Agentur, die sich nach eigenen Angaben auf kampagnenfähige Kommunikation spezialisiert hat, für den Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V., VDMA, die multilaterale Organisation zur Finanzierung von Entwicklungshilfe, OFID, den Landesverband Mecklenburg-Vorpommern von Bündnis 90/Die Grünen und das Berliner Institut für Gesundheitsforschung / Berlin Institute of Health (BIH) tätig sein. In allen vier Fällen ist Ballhaus West gefordert, Kampagnen für die Auftraggeber zu initiieren.

Für den VDMA entwickelt Ballhaus West eine Kampagne zu Arbeit 4.0. Mit dieser Themenkampagne stellt der Verband mit Sitz in Frankfurt am Main auf die zentralen Herausforderungen und Chancen ab, die aus der Digitalisierung und Vernetzung industrieller Produktion für die Arbeitswelt entstehen. Geplanter Kampagnenstart ist Mai 2016.

Neu auf der Kundenliste der Kampagnenagentur ist zudem OFID. Die multilaterale Organisation zur Finanzierung von Entwicklungshilfe wurde im Jahre 1976 von den Mitgliedstaaten der Organisation erdölexportierender Länder (OPEC) ins Leben gerufen. Anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums entsteht eine Kampagne, in deren Mittelpunkt das aktuelle Top-Thema steht: Flucht und Migration. Im Rahmen der OFID-Kampagne kommen Anzeigen, Blowup-Banner, Litfasssäulen, Straßenbahnbeklebungen, Spots für Flughafenbildschirme, Below-the-Line-Maßnahmen sowie die kommunikative Ausstattung des 33. Vienna City Marathon am 10. April 2016 zum Einsatz.

Auch in der Wahlkampfkommunikation mischt Ballhaus West weiter mit. Für die Landtagswahl im Herbst 2016 holte sich der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern von Bündnis 90 / Die Grünen die Campaigner aus Berlin an Bord.

Last but not least: Ebenfalls Neukunde ist das Berliner Institut für Gesundheitsforschung / Berlin Institute of Health (BIH). In diesem Institut bündeln die Charité - Universitätsmedizin Berlin und das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) ihre Stärken. Leitidee ist die weiterführende, gezielte Grundlagenforschung an der Schnittstelle zur angewandten Forschung, verschränkt mit dem fächerübergreifenden Ansatz der Systemmedizin. Ballhaus West hat in den letzten Wochen für das BIH bereits Imageanzeigen und -spots realisiert.

Comments are now closed for this entry