Europa steckt in der Krise – und die Europäer blicken hoffnungsvoll auf Deutschland. Wie die neue Edelman Studie zu Vertrauen und Glaubwürdigkeit, die mit weltweit mehr als 31.000 Befragten größte repräsentative Erhebung zum Vertrauen in Regierungen, Nichtregierungsorganisationen (NGO), Unternehmen und Medien zeigt, schreiben die Menschen in Europa Deutschland die Schlüsselrolle bei der Bewältigung der Schuldenkrise zu. Vor allem in den Niederlanden (81 Prozent), Schweden (61 Prozent) und Frankreich (58 Prozent) vertrauen die Befragten auf Deutschland, die Krise zu bewältigen. Der EU- Durchschnitt liegt bei 52 Prozent.

Beachtenswert auch, wie einzelne Organisationen von den Befragten angesehen werden: So genießen NGOs das größte Vertrauen, gefolgt von den Medien mit 61 Prozent. Der Regierung und der Wirtschaft vertraut immerhin wieder knapp die Hälfte Befragten. Das "Edelman Trust Barometer" ist in diesem Jahr zum 13. Mal erhoben worden. Die Umfrage wurde von der Marktforschungsfirma Edelman Berland entwickelt. Weitere Informationen zur Untersuchung erhalten Sie auf einer eigens dafür eingerichteten Edelman Website.

Comments are now closed for this entry

Heute NEU im PR-Journal