Der Public Relations Verband Austria (PRVA) verlängert auf Grund der Covid-19-Krise die Einreichfrist für den Best PRactice Award 2020 bis Mitte Juli. Die Jurysitzung und Preisverleihung finden entsprechend nach dem Sommer statt. Die Jury des PRVA ist unverändert wieder auf der Suche nach den besten PR-Projekten mit Innovationskraft und Effizienz: Über das Online-Tool submit.to können Interessenten nun bis zum 17. Juli ihre Arbeiten für den Best PRactice Award 2020 einreichen. Weitere Infos zum Award finden sich auf der PRVA-Website.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Heute NEU im PR-Journal