IPRN Netwerk LogoDas International Public Relations Network (IPRN), das Mitgliedsagenturen in 40 Ländern hat und nach eigenen Angaben das weltweit größte Netzwerk unabhängiger, inhabergeführter PR-Agenturen ist, feiert sein 25-jähriges Bestehen. Mit insgesamt 51 Agenturen hat es die höchste Mitgliederzahl seit der Gründung im Jahr 1995 erreicht und ist in Nord- und Südamerika, West- und Osteuropa, dem Nahen Osten, Afrika, dem Fernen Osten und Australien vertreten. Bei der Jahreshauptversammlung, die im Mai dieses Jahres in Lissabon, Portugal, stattfindet, feiert das IPRN offiziell sein 25-jähriges Bestehen. Gastgeber der Veranstaltung ist die lokale Agentur Central de Informação.

Der Gesamtumsatz der 51 IPRN-Mitglieder übersteigt 500 Millionen Dollar, die mit mehr als 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaftet werden. Die Agenturen unterstützen sich gegenseitig und stellen lokales Wissen und globale Reichweite für alle Kunden zur Verfügung, die nach selektiven Markt-PR-Programmen suchen.

In Deutschland sind die presigno Unternehmenskommunikation (Dortmund), Schwan Communications (Hamburg), TDUB Kommunikationsberatung (Hamburg), AutoCom Deutschland (Rheinbreitbach), JP | KOM (Düsseldorf/Frankfurt a. M.) und Primo PR (Frankfurt a. M.) Teil des Netzwerks.


Wir haben die Kommentarfunktion wegen zu vieler Spam-Kommentare abgeschaltet. Sie können uns aber trotzdem Ihre Meinung zu diesem Artikel als Leserbrief direkt zusenden. Falls Sie wünschen, dass wir Ihren Leserbrief als Kommentar dem Artikel hinzufügen, vermerken Sie dies bitte in der Mail an uns.
leserbrief@pr-journal.de


Werbung

Werbung

Heute NEU im PR-Journal